Dungannon
geographical name district S Northern Ireland, established 1974 area 301 square miles (783 square kilometers), population 45,322

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Dungannon — (Dún Geanainn) …   Wikipédia en Français

  • Dungannon — Dungannon, VA U.S. town in Virginia Population (2000): 317 Housing Units (2000): 149 Land area (2000): 0.364589 sq. miles (0.944281 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.364589 sq. miles (0.944281 sq …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Dungannon — (spr. Dönngannen), 1) Stadt in der Grafschaft Tyrone der irischen Provinz Ulster, sonst Residenz der O Neils, Könige von Ulster; 4000 Ew.; 2) Fort mit Leuchtthurm in der Grafschaft Waterford der irischen Provinz Munster …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dungannon — Dungannon, Arthur Hill Travor Lord D., geb. 1798, begütert in den irischen Grafschaften Tyrone u. Antrim, war früher Mitglied des Unterhauses für New Romney, wo er mit den Tories gegen die Reformbill stimmte, dann für Durham u. seit 1837 irischer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dungannon — (spr. dăn gännen), Stadt in der irischen Grafschaft Tyrone, 12 km westlich vom Lough Neagh, hat eine Lateinschule, Fabrikation von Leinwand, Tonwaren und feuerfesten Backsteinen und zählt (1891) 3812 Einw. D. war einst Residenz der O Neills,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dungannon — (spr. dönngännĕn), Stadt in der irischen Grafsch. Throne, (1891) 3812 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Dungannon — (Döngännen), irische Stadt in der Provinz Ulster, mit 3800 E., Leineweberei …   Herders Conversations-Lexikon

  • Dungannon —   [dʌn gænən],    1) Stadt in Nordirland, Verwaltungssitz von 2), 8 300 Einwohner; Textilindustrie, Wirkereien, Maschinenbau.    2) Distrikt in Nordirland, 783 km2, 45 400 Einwohner; umfasst das Tiefland am Südwestufer des Lough Neagh;… …   Universal-Lexikon

  • Dungannon — For the town in Virginia, see Dungannon, Virginia. For the thoroughbred racehorse, see Dungannon (horse). For the former barony, see Dungannon (barony). Coordinates: 54°30′N 6°46′W /  …   Wikipedia

  • Dungannon — Die Irish Street in Dungannon. Dungannon (irisch: Dún Geanainn) ist eine Stadt im County Tyrone in Nordirland. Es ist die drittgrößte Stadt des Countys und hatte beim Census 2001 11.139 Einwohner. Dungannon ist Verwaltungssitz des Districts… …   Deutsch Wikipedia

  • Dungannon — District (pop., 2001: 47,735), Northern Ireland. Created in 1973, it extends from Lough Neagh to the district of Fermanagh and from the foothills of the Sperrin Mountains to the River Blackwater and the republic of Ireland. An essentially… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”