Chiriquí
geographical name — see baru

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • CHIRIQUÍ — Située dans la portion occidentale du Panamá, la province de Chiriquí est très liée au sud du Costa Rica avec lequel il constitue l’aire culturelle appelée Grande Chiriquí. Entre 500 et 700 s’est développée la culture de Barriles, dont le site… …   Encyclopédie Universelle

  • Chiriqui — Chiriquí ist der Name eines Volkes in Westpanama, siehe Chiriquí (Volk) eines erloschenen Vulkans in Panama, siehe Volcán Barú (3.475 m) einer Provinz in Panama, siehe Chiriquí (Provinz) …   Deutsch Wikipedia

  • Chiriquí — refers to one of the following, in or around Panama: Chiriquí Province Chiriquí River Gulf of Chiriquí This disambiguation page lists articles associated with the same title. If an …   Wikipedia

  • Chiriquí — ist der Name eines Volkes in Westpanama, siehe Chiriquí (Volk) eines erloschenen Vulkans in Panama, siehe Volcán Barú (3.475 m) einer Provinz in Panama, siehe Chiriquí (Provinz) …   Deutsch Wikipedia

  • Chiriquí — es una provincia de Panamá. Su capital es David. También se da el nombre de laguna de Chiriquí a un gran golfo que existe en la costa caribeña de Panamá, en la provincia de Bocas del Toro. La provincia de Chiriquí se divide en trece distritos… …   Enciclopedia Universal

  • Chiriqui — (West Veragua), bis 1856 Provinz des Staates Costa Rica, seitdem Departement des Staates Panama in Centralamerika, zwischen dem Caraibischen Meere (hier Chiriqui Golf) u. dem Großen Ocean einerseits u. Costa Rica u. Veragua andererseits; 310 QM.; …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chirĭqui — Chirĭqui, 1) Fluß in dem central amerikanischen Freistaate Costa Rica; bildet die Grenze gegen Neu Granada u. mündet in den Golf gleiches Namens; 2) Vulkan ebd. in den Cordilleren, 11,266 Fuß hoch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chiriqui — (spr. tschiriki), Departement des Staates Panama der südamerikanischen Republik Kolumbien, 17,070 qkm mit (1870) 42,033 Einw. Die Cordillera de C. mit dem Cerro de Santiago (2827 m) und Vulkan von C. (3433 m) durchzieht das Land von W. nach O.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chiriquí — (spr. tschirikí), der westlichste Teil von Panamá; das. der Vulkan C., 3430 m. Hauptstadt David (8000 E.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Chiriquí — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Chiriquí peut faire référence à plusieurs toponymes du Panamá : la province de Chiriquí ; la laguna de Chiriquí sur la mer des Caraïbes ;… …   Wikipédia en Français

  • Chiriquí — I Chiriquí   [tʃiri ki], Kultur im westlichen Panama und südöstlichen Costa Rica, 950 1550. In flachen Steinkistengräbern, die meist nur eine Bestattung enthielten, mit großen Steinplatten bedeckt und stellenweise durch Steinsäulen markiert waren …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”