Budweis
geographical name — see Ceske Budejovice

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Budweis — • A diocese situated in Southern Bohemia, suffragan to the Archdiocese of Prague Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Budweis     Budweis      …   Catholic encyclopedia

  • Budweis — (tschech. Budějovice), Stadt im südlichen Böhmen, 392 m ü. M., an der Mündung der Maltsch in die von hier an schiffbare Moldau, über die eine eiserne Brücke führt, Knotenpunkt der Staatsbahnlinien Wien Eger, B. Weseli, B. St. Valentin und B.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Budweis — Budweis, 1) Kreis in Böhmen; 821/2 QM., 284,800 Ew., theils Czechen, theils Deutsche, durch den Böhmerwald u. das Mährische Gebirge von Österreich getrennt; bewässert durch die Moldau, die der Schwarzenberger Kanal mit der Donau verbindet, Malsch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Budweis — Budweis, Bezirksstadt in Böhmen, an der Maltsch und Moldau, (1900) 39.328 E., Bischofssitz, Domkirche; blühende Industrie (Porzellan, Steingut, Bleistifte etc.) und Handel (Getreide, Holz, Kohlen, Salz) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Budweis — (böhmisch Budinjewice), Kreisstadt in Böhmen an der bereits schiffbaren Moldau und Ausgangspunkt der von Gmunden in Oberösterreich kommenden Pferdeeisenbahn, hat bedeutenden Transithandel, ist Sitz eines Bisthums, einer Bezirkshauptmannschaft,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Budweis — [boot′vīs] Ger. name for ČESKÉ BUDěJOVICE …   English World dictionary

  • Budweis — České Budějovice …   Deutsch Wikipedia

  • Budweis — Bụdweis,   Böhmisch Bụdweis, tschechisch České Budějovice [ tʃɛskɛː budjɛjɔvitsɛ], Stadt im Südböhmischen Gebiet, Tschechische Republik, Verwaltungssitz des Bezirks Budweis, 390 m über dem Meeresspiegel an der Mündung der Maltsch in die Moldau …   Universal-Lexikon

  • Budweis — České Budějovice České Budějovice Héraldique …   Wikipédia en Français

  • Budweis — /boot vuys/, n. German name of Ceské Budejovice. * * * …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”