Wertfreiheit
foreign term Etymology: German freedom from value judgments ; ethical neutrality

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Wertfreiheit — ist in der Wissenschaftstheorie die Anforderung an eine Aussage, frei von normativem Gehalt zu sein. Häufig wird der Begriff auch in einem engeren Sinne verwendet und schließt nur moralische Bewertungen aus. Inhaltsverzeichnis 1 Idee der… …   Deutsch Wikipedia

  • Wertfreiheit — wert|frei <Adj.>: nicht wertend, ohne Werturteil: eine e Bezeichnung. Dazu: Wert|frei|heit, die. * * * Wertfreiheit,   1) allgemein: Position, die davon absieht, Gegenstand, Gang und Ergebnis des Denkens unter Wertgesichtspunkten zu… …   Universal-Lexikon

  • Wertfreiheit — (Ger., value freedom) See value free …   Philosophy dictionary

  • Wertfreiheit — von ⇡ Weber geforderte Wissenschaftsethik, die sich auf den Verzicht von intersubjektiv nicht überprüfbaren Werturteilen verpflichten soll. Ursprünglich wurde in der ⇡ Wohlfahrtsökonomik versucht, die Forderung nach W. der ökonomischen Theorie… …   Lexikon der Economics

  • Wertfrei — Wertfreiheit ist in der Wissenschaftstheorie die Anforderung an eine Aussage, frei von normativem Gehalt zu sein. Häufig wird der Begriff auch in einem engeren Sinne verwendet und schließt nur moralische Bewertungen aus. Inhaltsverzeichnis 1 Idee …   Deutsch Wikipedia

  • Wertneutralität — Wertfreiheit ist in der Wissenschaftstheorie die Anforderung an eine Aussage, frei von normativem Gehalt zu sein. Häufig wird der Begriff auch in einem engeren Sinne verwendet und schließt nur moralische Bewertungen aus. Inhaltsverzeichnis 1 Idee …   Deutsch Wikipedia

  • Werturteilsfreiheit — Wertfreiheit ist in der Wissenschaftstheorie die Anforderung an eine Aussage, frei von normativem Gehalt zu sein. Häufig wird der Begriff auch in einem engeren Sinne verwendet und schließt nur moralische Bewertungen aus. Inhaltsverzeichnis 1 Idee …   Deutsch Wikipedia

  • Aussagearten — oder Aussagetypen ergeben sich aus einer Klassifikation oder Typologie von Aussagen gemäß ihrer jeweiligen sprachlogischen Funktion. In der Regel werden beschreibende (deskriptiv), erklärende (explikativ), wertende (normativ) und vorschreibende… …   Deutsch Wikipedia

  • Werturteil — Ein Werturteil drückt die mehr oder weniger positive oder negative Auszeichnung aus, die in der Stellungnahme einer Person bezüglich eines mehr oder minder genau bestimmten Objekts enthalten ist.[1] Sie geht häufig einher mit der mehr oder minder …   Deutsch Wikipedia

  • Aussageart — Aussagearten oder Aussagetypen sind Klassifikationskategorien, die einige Ansätze der Sprachphilosophie und Sprachwissenschaft ausarbeiten, um Typen von sprachlichen Äußerungen bzw. deren Gehalt zu unterscheiden. Ein bekanntes Beispiel ist die… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”