parturiunt montes, nascetur ridiculus mus
foreign term Etymology: Latin the mountains are in labor, and a ridiculous mouse will be brought forth

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Parturĭunt montes, nascētur ridicŭlus mus — (lat.), Berge wollen gebären, es wird eine lächerliche Maus geboren werden; Sprüchwort aus Horatius, von denen, welche Großes versprechen u. Unbedeutendes leisten, viel Lärm um Nichts, viel Geschrei u. wenig Wolle …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Parturĭunt montes, nascētur ridicŭlus mus — (lat.), »die Berge kreißen, geboren wird eine lächerliche Maus«, Zitat aus Horaz (»De arte poetica«, 139), soviel wie: viel Geschrei und wenig Wolle …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Parturiunt montes, nascetur ridiculus mus — Parturiunt montes, nascetur ridiculus mus, lat. Sprichwort, die Berge kreisen und gebären eine Maus, d.h. viel Lärmen um nichts …   Herders Conversations-Lexikon

  • Parturiunt montes — Parturĭunt montes, nascētur ridicŭlus mus (lat.), Berge kreißen, zur Welt kommen wird eine lächerliche Maus, Sprichwort aus Horaz »Ars poëtica« 139, d.h.: Viel Geschrei und wenig Wolle …   Kleines Konversations-Lexikon

  • parecer el parto de los montes — Se llama así a aquel acontecimiento que, a pesar de la expectación que ha despertado, se resuelve de forma insignificante, decepcionante.. La frase hace alusión a un fragmento del del poeta latino Horacio (65 8 a.C.): «Parturiunt montes, nascetur …   Diccionario de dichos y refranes

  • Berg — 1. An die Berge scheint die Sonne zuerst. – Simrock, 9591. 2. Als der Berg aufhörte den Margel zu geben, fand man Gold in ihm. (Russ.) 3. Auch auf einem kleinen Berge kann ein grosser Fluss entspringen. 4. Auf Bergen geht der Wind heftiger als im …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Berg — Berge versetzen (wollen) ist ein biblisches Gleichnis für eine äußerste Wundertat; schon Hiob 9,5, im N.T. häufig verwendet im Sinne von: das Unmögliche möglich machen, z.B. Mt 17,20 (»Denn wahrlich, ich sage euch: So ihr Glauben habt wie ein… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Quintus Horatius — Horaz (Phantasiedarstellung nach Anton von Werner) Horaz (Aussprache: [hoˈʀats], * 8. Dezember 65 v. Chr. in Venusia; † 27. November 8 v. Chr.), eigentlich Quintus Horatius Flaccus, ist neben Vergil einer der bedeutendsten römischen Dichter der… …   Deutsch Wikipedia

  • Quintus Horatius Flaccus — Horaz (Phantasiedarstellung nach Anton von Werner) Horaz (Aussprache: [hoˈʀats], * 8. Dezember 65 v. Chr. in Venusia; † 27. November 8 v. Chr.), eigentlich Quintus Horatius Flaccus, ist neben Vergil einer der bedeutendsten römischen Dichter der… …   Deutsch Wikipedia

  • Гора родила мышь — Пословица, известная еще в Древней Греции. Именно в этом качестве упоминается у древнегреческого историка Плутарха, который в своих «Жизнеописаниях» приводит следующий рассказ о царе Спарты Агесилае. Когда он пришел со своим войском в Египет на… …   Словарь крылатых слов и выражений

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”