Stoph
biographical name Willi 1914-1999 prime minister of East Germany (1976-89)

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Stoph — Stoph,   Willi, Politiker, * Berlin 9. 7. 1914, ✝ ebenda 13. 4. 1999; Maurer, später Bautechniker, trat 1931 der KPD bei; 1940 42 Soldat im Zweiten Weltkrieg; wurde 1946 Mitglied der SED. 1948 50 führte Stoph die Wirtschaftsabteilung beim… …   Universal-Lexikon

  • Stoph — Stoph, Willi …   Enciclopedia Universal

  • Stoph — Willi Stoph (1976) Willi Stoph (* 9. Juli 1914 in Berlin Schöneberg; † 13. April 1999 in Berlin) war ein deutscher Politiker (SED) sowie Armeegeneral und gehörte von der Gründung bis zum Zerfall der DDR deren innerstem …   Deutsch Wikipedia

  • Stoph — /ʃtoʊf/ (say shtohf) noun Willi /ˈvɪli/ (say vilee), 1914–99, German politician; chairman of the Council of Ministers (premier) of the German Democratic Republic (East Germany) 1964–73; 1976–89; in 1993 convicted of manslaughter in relation to… …   Australian English dictionary

  • Stoph, Willi — ▪ 2000       German politician who served two terms (1964–73 and 1976–89) as premier of East Germany, the second of which ended two days before the opening of the Berlin Wall; while on trial in 1992 on manslaughter charges because of his shoot to …   Universalium

  • Stoph, Willi — ► (1914 99) Político alemán. Fue primer ministro de la RDA (República Democrática Alemana) en 1964 73. Mantuvo contactos con Willy Brandt para solventar los problemas de las dos Alemanias …   Enciclopedia Universal

  • Willi Stoph — (1976) Willi Stoph (* 9. Juli 1914 in Berlin Schöneberg; † 13. April 1999 in Berlin) war ein deutscher Politiker (SED) sowie Armeegeneral und gehörte von der Gründung bis zum Zerfall der DDR …   Deutsch Wikipedia

  • Willi Stoph — Mandats 2e président du Conseil d État de la RDA …   Wikipédia en Français

  • Kabinett Stoph I — Das Kabinett Stoph I bildete die Regierung der DDR 1964 1967. Kabinett Stoph I 24. September 1964 14. Juli 1967 Amt Name Partei Ministerpräsident Willi Stoph SED Stellvertreter des Ministerpräsidenten …   Deutsch Wikipedia

  • Kabinett Stoph II — Das Kabinett Stoph II bildete die Regierung der DDR 1967 1971. Kabinett Stoph II 14. Juli 1967 26. November 1971 Amt Name Partei Ministerpräsident Willi Stoph SED Erster Stellvertreter des Ministerpräsidenten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”