Starhemberg
biographical name Ernst Rüdiger 1899-1956 Fürst von Starhemberg Austrian politician

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Starhemberg — Starhemberg, Ernst Rüdiger, príncipe de Starhemberg, Guido Ubaldo, conde de …   Enciclopedia Universal

  • Starhemberg —   [ ʃtaːrəm ], oberösterreichisches Uradelsgeschlecht, das 1150 erstmals urkundlich erwähnt wurde; 1643 in den Reichsgrafen und 1765 in den Reichsfürstenstand erhoben. Bekannt wurden:    1) Ernst Rüdiger Graf von, österreichischer Feldmarschall,… …   Universal-Lexikon

  • Starhemberg — (Starchemberg), uraltes österreichisches, teils fürstliches, teils gräfliches Geschlecht, stammt aus Oberösterreich, wo Gundaccar 1176 das Schloß Storchenberg erbaute. Erasmus von S., geb. 1493, gest. 1560. nahm 1529 an der ersten Befreiung Wiens …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Starhemberg — Starhemberg, Ernst Rüdiger, Graf, österr. Generalfeldmarschall, geb. 1638 zu Graz, berühmt durch die Verteidigung Wiens gegen die Türken 1683, gest. als Hofkriegsratspräsident 4. Jan. 1701 zu Bösendorf. – Biogr. von Türheim (1882). – Sein Vetter… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Starhemberg — Stammwapppen derer von Starhemberg Die Starhemberg sind ein ursprünglich aus Oberösterreich (Steyr, Steinbach) stammendes Hochadelsgeschlecht, seit 1643 Reichsgrafen, seit 1765 Reichsfürsten. Von den Apostelgeschlechtern , also jenen Familien,… …   Deutsch Wikipedia

  • STARHEMBERG (LES) — STARHEMBERG LES Famille d’aristocrates autrichiens, originaire de l’actuelle Haute Autriche, qui appartient à ce groupe de grands seigneurs possessionnés dans le pays avant l’établissement des Habsbourg: les apôtres. Deux des Starhemberg se sont… …   Encyclopédie Universelle

  • Starhemberg-Kaserne — Die Franz Ferdinand Kaserne wurde in den Jahren 1910 bis 1912 von der k.u.k. Armee in der Gußriegelstraße im 10. Wiener Gemeindebezirk Favoriten errichtet und durch einen weiteren Trakt an der Graffgasse im Jahr 1913 erweitert. Die Kaserne wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Starhemberg [2] — Starhemberg, ein altadeliges, jetzt theils fürstliches, theils gräfliches Geschlecht in Österreich, welches sich von den Welfen herschreibt u. dessen Vorfahren die Markgrafen von Steyermark waren. Der eigentliche Stammvater des Geschlechts war 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Starhemberg [1] — Starhemberg, 1) großes Schloß im Bezirk u. westlich von Haag im Hausruckkreise (Österreich ob der Enns); 2) so v.w. Starnberg …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Starhemberg [1] — Starhemberg, gewöhnlich Stahremberg geschrieben, österr. theils fürstl., theils gräfl. Geschlecht, stammt von den Markgrafen von Steyermark, wurde 1467 freiherrlich, 1643 reichsgräflich, 1765 fürstlich nach dem Rechte der Erstgeburt, besteht in… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”