Pisano
biographical name Giovanni circa 1250-after 1314 & his father Nicola circa 1220-1278(or 1284) Italian sculptors

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Pisano — bezeichnet: Pisano (Piemont), eine Gemeinde im Piemont Monte Pisano, eine Hügelkette in der Toskana Pisano ist der Familienname folgender Personen: Andrea Pisano ( 1290– 1348), italienischer Goldschmied, Bildhauer und Baumeister Antonio Pisano,… …   Deutsch Wikipedia

  • Pisano — Saltar a navegación, búsqueda Pisano puede referirse a: Lo relativo a la ciudad italiana de Pisa La familia de escultores del gótico italiano: Nicola Pisano Andrea Pisano Giovanni Pisano Otros personajes: Giunta Pisano Bernardo Pisano Nino Pisano …   Wikipedia Español

  • Pisano — is the name of several notable people:*Andrea Pisano (c. 1290 – 1348 or 1349), Italian sculptor and architect *Bernardo Pisano (1490 1548), Italian composer of the early 16th century *Bonanno Pisano (12th century), Italian sculptor, sometimes… …   Wikipedia

  • Pisano — pisano, a (del lat. «Pisānus») adj. y, aplicado a personas, también n. De Pisa, ciudad de Italia. * * * pisano, na. (Del lat. Pisānus). adj. Natural de Pisa. U. t. c. s. || 2. Perteneciente o relativo a esta ciudad de Italia. * * * Pisano,… …   Enciclopedia Universal

  • Pisano — Pisano,   1) Andrea, italienischer Goldschmied, Bildhauer und Baumeister, * Pontedera zwischen 1290 und 1295, ✝ Orvieto zwischen 26. 8. 1348 und 19. 7. 1349, Vater von 5). Sein einziges gesichertes Werk ist die älteste Bronzetür des Florentiner… …   Universal-Lexikon

  • Pisano — Administration Pays  Italie Région …   Wikipédia en Français

  • Pisano — (Andrea da Pontedera, dit) (v. 1295 v. 1349) sculpteur et architecte italien. à Florence, il réalisa la première porte du baptistère (1330 1336), puis, succédant à Giotto, il exécuta le campanile (1337 1343). Pisano (Nicola). V. Nicola Pisano …   Encyclopédie Universelle

  • Pisāno — Pisāno, 1) Nichola, aus Pisa, geb. um 1200, Bildhauer u. Baumeister, gilt als der Wiedererwecker der Kunst in Italien: er arbeitete um 1275 in Pistoja. Er hielt sich an die Compositionen seiner Vorfahren u. Zeitgenossen, bildete sie aber in den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pisāno — Pisāno, 1) Niccola, Bildhauer und Architekt, geb. um 1220 in Pisa, wahrscheinlich als Sohn eines aus Apulien stammenden Steinmetzen, gest. nach 1278, der Begründer der pisanischen Bildhauerschule, die zu einer der wichtigsten Vorläuferinnen der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pisano — Pisāno, Niccolò, ital. Bildhauer und Architekt, geb. um 1206 in Apulien, gest. 1278 in Pisa; mit ihm beginnt die ital. Renaissance. – Sein Sohn Giovanni P., geb. um 1240, gest. nach 1321, Vertreter des got. Stils in Italien, Schöpfer des Campo… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Pisano — Pisano, Nicolo, italien. Bildhauer u. Architekt, geb. um 1200 zu Pisa, gest. 1270, besonders verdient um das Wiederaufblühen der ital. Kunst durch seinen neuen, theils dem antiken theils dem deutschen ähnlichen Styl etc. – P., Giovanni, Sohn des… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”