Kaunitz
biographical name Wenzel Anton von 1711-1794 Prince von Kaunitz-Rietberg Austrian statesman

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Kaunitz — steht für einen Adels und Familiennamen Kaunitz (Adelsgeschlecht) Dominik Andreas I. von Kaunitz Wenzel Anton Graf Kaunitz einen Ortsteil von Verl im Kreis Gütersloh, Nordrhein Westfalen, siehe Kaunitz (Verl) die Minderstadt Kounice im Okres… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaunitz — Kaunitz,   Wenzel Anton Graf von, seit 1764 Fürst von Kaunitz Rietberg, österreichischer Staatsmann, * Wien 2. 2. 1711, ✝ ebenda 27. 6. 1794; trat 1735 in den österreichischen Staatsdienst ein, war 1742 44 Gesandter in Turin, 1744 46 Berater beim …   Universal-Lexikon

  • Kaunitz — Kaunitz, Wenzel Anton, Reichsfürst von K. Rietberg, österreich. Staatsmann, geb. 2. Febr. 1711 in Wien, gest. 27. Juni 1794, zweiter Sohn des Grafen Maximilian Ulrich von K. und der Gräfin Maria Ernestine Rietberg, ward zum geistlichen Stand… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kaunitz — Kaunitz, Wenzel Anton, Fürst von, Graf von Rietberg, österr. Staatsmann, geb. 2. Febr. 1711 zu Wien, 1750 53 Gesandter in Paris, 1753 Hof und Staatskanzler, 1756 auch niederländ. und ital. Kanzler, 1764 Reichsfürst, leitete fast 40 Jahre… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kaunitz — Kaunitz, Wenzel Anton, Fürst von, Graf v. Rietberg, geb. 1711 zu Wien, österr. Diplomat und Staatsminister, einer der bedeutendsten Staatsmänner des vorigen Jahrh., studierte die Rechte, wurde 1735 Reichshofrath, schloß 1742 das Bündniß zwischen… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Kaunitz — Kaunitz, Wenzel Anton, príncipe de …   Enciclopedia Universal

  • Kaunitz — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Personnalités Kaunitz est un nom de famille notamment porté par : Les membres de la maison de Kaunitz (de), dont : Dominik Andre …   Wikipédia en Français

  • Kaunitz (Verl) — Kaunitz Stadt Verl Koordinaten: 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Kaunitz-Rietberg — ist der Name folgender Personen: Ernst Christoph von Kaunitz Rietberg (1737–1797), Landeshauptmann in Mähren, kaiserlicher Hofbeamter und Diplomat Franz Wenzel von Kaunitz Rietberg (1742–1825), österreichischer General und letzter Landkomtur der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kaunitz [1] — Kaunitz, 1) Pfarrdorf im Bezirk Böhmisch Brod des Kreises Pardubitz (Böhmen); Schloß, Synagoge, Pottaschesiederei; 1200 Ew.; 2) (Ober K.), Marktflecken im Bezirk Znaym des Kreises Brünn (Mähren); 450 Ew. Schloß, Stammhaus der Fürsten u. Grafen… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”