Hittorf
biographical name Johann Wilhelm 1824-1914 German physicist

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Hittorf — oder Hittorff ist der Familienname folgender Personen: Jakob Ignaz Hittorff (1792–1867), französischer Architekt und Archäologe deutscher Herkunft Johann Wilhelm Hittorf (1824–1914), deutscher Physiker und Chemiker Organisation Wilhelm Hittorf… …   Deutsch Wikipedia

  • Hittorf — Hittorf, Jakob Ignaz, geb. 1792 in Köln; Architekt, Schüler von Belanger in Paris, in dessen Stelle als königlicher Architekt er nach seinem Tode eintrat. Er war längere Zeit in Sicilien. Nach der Revolution von 1830 verlor er seine Stelle, doch… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hittorf — Hittorf, Joh. Wilh., Elektriker, geb. 27. März 1824 zu Bonn, seit 1852 Prof. der Chemie und Physik zu Münster, verdient um die Elektrolyse, die Spektralanalyse, entdeckte die Kathodenstrahlen und die kristallisierte, metallisch glänzende… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hittorf — (Johann Wilhelm) (1824 1914) physicien et chimiste allemand. Il découvrit les rayons cathodiques (1869) …   Encyclopédie Universelle

  • Hittorf — Hịttorf,   1) Jakob Ignaz, französisch Jacques Ignace Hittorf, französischer Architekt und Archäologe deutscher Herkunft, * Köln 20. 8. 1792, ✝ Paris 25. 3. 1867; kam 1810 nach Paris, wo er Schüler von C. Percier wurde. Hittorf erbaute dort die… …   Universal-Lexikon

  • Hittorf — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Johann Wilhelm Hittorf, un physicien allemand (1824 1914). Jacques Hittorff, un architecte français (1792 1867). Catégorie : Homonymie …   Wikipédia en Français

  • Hittorf — …   Useful english dictionary

  • Hittorf-Gymnasium — Schulform Gymnasium Gründung 1904 Ort Recklinghausen Land Nordrhein Westfalen Staat Deutschland Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Hittorf rays — Hit torf rays (Elec.) Rays (chiefly cathode rays) developed by the electric discharge in Hittorf tubes. [Webster 1913 Suppl.] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Hittorf tube — Hit torf tube (Elec.) (a) A highly exhausted glass tube with metallic electrodes nearly in contact so as to exhibit the insulating effects of a vacuum. It was used by the German physicist W. Hittorf (b. 1824). (b) A Crookes tube. [Webster 1913… …   The Collaborative International Dictionary of English

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”