Falier
or Faliero biographical name Marino 1274-1355 doge of Venice (1354-55)

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Falier — Aus der venezianischen Familie Falier (Faletro) stammen: Vitale Falier, Doge von Venedig Ordelafo Faliero, Doge von Venedig Benedictus Faletro, Patriarch von Grado Marino Falier, Doge von Venedig Aus dem kretischen Zweig dieser venezianischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Falier, Marin — ▪ doge of Venice Italian  Marino Faliero   born 1274 died April 17, 1355, Venice  leading official in Venice and doge from 1354 to 1355, who was executed for having led a plot against the ruling patricians. His tragic story has inspired several… …   Universalium

  • Vitale Falier — Wappen Vitale Faliers Vitale Falier († 1096), auch genannt Vital Faliero de Doni, war der 32. Doge von Venedig. Er regierte von 1084 bis 1096. Während seiner Regierungszeit festigte sich Venedigs politische und wirtschaftliche Macht in der Adria …   Deutsch Wikipedia

  • Hotel Falier — (Венеция,Италия) Категория отеля: 2 звездочный отель Адрес: San Pantalon 130, Санта Кро …   Каталог отелей

  • Marino Falier — Wappen Marino Falieros Marino Faliero (* um 1285; † 17. April 1355 in Venedig; meist nur Marin Falier) war der 55. Doge von Venedig, seine Berufung erfolgte am 11. September 1354. Inhaltsverzeichnis 1 Fa …   Deutsch Wikipedia

  • Antonio da Negroponte — Falier, Antonio …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • Benedictus Faletro — Benedetto Falier (Benedictus Faletro; * vor 1180; † 1207) war Patriarch von Grado von 1201 bis 1207. Inhaltsverzeichnis 1 Familie 2 Beginn der Laufbahn 3 Wahl und Weihe zum Patriarchen …   Deutsch Wikipedia

  • Vitale Faliero — Wappen Vitale Faliers Vitale Falier († 1096), auch genannt Vital Faliero de Doni, war der 32. Doge von Venedig. Er regierte von 1084 bis 1096. Während seiner Regierungszeit festigte sich Venedigs politische und wirtschaftliche Macht in der Adria …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des palais de Venise — Cet article recense les principaux palais de Venise. Sommaire 1 Liste des palais par sestiere 1.1 Cannaregio 1.2 Castello 1.3 Dorsoduro …   Wikipédia en Français

  • Antonio Canova — (November 1, 1757 October 13, 1822) was an Italian sculptor who became famous for his marble sculptures that delicately rendered nude flesh. The epitome of the neoclassical style, his work marked a return to classical refinement after the… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”