Cuvier
biographical name Baron Georges 1769-1832 originally Jean-Léopold-Nicolas-Frédéric Cuvier French naturalist

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • cuvier — [ kyvje ] n. m. • XIIe; de cuve ♦ Anciennt ou région. Cuve pour faire la lessive. ● cuvier nom masculin (de cuve) Cuve en bois qui servait principalement à rincer la vaisselle, à faire la lessive, les vendanges, à dessaler le poisson. Synonyme de …   Encyclopédie Universelle

  • Cuvier — may refer to: Georges Cuvier, (1769–1832), French naturalist and zoologist Frédéric Cuvier (1773–1838), French zoologist Cuvier, Jura, a commune of the Jura département in France Cuvier Island, a lighthouse island in the Hauraki Gulf, New Zealand …   Wikipedia

  • Cuvier — ist der Name folgender geographischer Objekte: Cuvier Island, kleine Insel vor der Ostküste der Nordinsel Neuseelands Cuvier, Mondkrater von 75 km Durchmesser, siehe Liste der Krater des Erdmondes/C Cuvier (Jura), eine Gemeinde im französischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Cuvier — Saltar a navegación, búsqueda Cuvier se puede referir a: Cuvier, comuna francesa situada en el departamento de Jura. Georges Cuvier (1769 1832), naturalista y zoólogo francés. Frédéric Cuvier (1773 1838), Zoólogo francés. Hermano menor de Georges …   Wikipedia Español

  • Cuvier —   [ky vje], Georges Baron de, französischer Naturforscher, * Mömpelgard (heute Montbéliard) 23. 8. 1769, ✝ Paris 13. 5. 1832; ab 1795 Professor in Paris. Cuvier gilt als Begründer der wissenschaftlichen Paläontologie und der vergleichenden… …   Universal-Lexikon

  • cuvier — CUVIER. s. m. Cuve où l on fait la lessive. Grand cuvier …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • cuvier — Cuvier, ou Cuviel, a Cupella diminutiuo. Un cuvier, ou cuve à se baigner, Solium, Baptisterium …   Thresor de la langue françoyse

  • Cuvier — (spr. Küwiēh), 1) Georg Leop. Chr. Fr. Dagobert, Baron von C., geb. 23. Aug. 1769 in Mömpelgard, studirte in Stuttgart an der Militärakademie mit Schiller zugleich die Rechte, nebenbei aber Zoologie, wurde 1795 Professor an der Pariser… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cuvier — (spr. kǖwjē), 1) Georges, Baron von, Naturforscher, geb. 23. Aug. 1769 in Mömpelgard, gest. 13. Mai 1832, besuchte seit 1784 die Karlsakademie zu Stuttgart, ward 1788 Hauslehrer bei dem Grafen d Héricy auf Fiquainville in der Normandie und hielt… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Cuvier — (spr. küwĭeh), George, Baron von, eigentlich Küper, franz. Naturforscher, geb. 23. Aug. 1769 in Mömpelgard, 1795 Prof. am Panthéon in Paris, 1800 am Collège de France, unter Napoleon Rat der kaiserl. Universität, 1819 zum Baron, 1831 zum Pair von …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Cuvier — (Küwieh), George Leopold Chrétien Frédérik Dagobert, geb. den 23. Aug. 1769 zu Mömpelgard, besuchte das Gymnasium daselbst und kam 1784 in die Karlsschule zu Stuttgart, wo er neben dem Studium des Rechts mit besonderer Vorliebe Zoologie betrieb.… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”