Binnig
biographical name Gerd 1947- German physicist

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Binnig — Gerd …   Scientists

  • Binnig — Gerd Karl Binnig (* 20. Juli 1947 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Physiker und Nobelpreisträger. Gerd Binnig Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Binnig — Bịnnig,   Gerd, Physiker, * Frankfurt am Main 20. 7. 1947; seit 1978 am IBM Forschungslaboratorium in Rüschlikon bei Zürich beschäftigt, wo er mit H. Rohrer das Rastertunnelmikroskop (Rastermikroskope) entwickelte, mit dem unter Ausnutzung des… …   Universal-Lexikon

  • Binnig and Rohrer Nanotechnology Center — Das Nano Center von der Ostseite Typ Forschungseinrichtung Betreiber …   Deutsch Wikipedia

  • Binnig, Gerd — ▪ German physicist born July 20, 1947, Frankfurt am Main, W.Ger.       German born physicist who shared with Heinrich Rohrer (q.v.) half of the 1986 Nobel Prize for Physics for their invention of the scanning tunneling microscope. (Ernst Ruska… …   Universalium

  • Binnig , Gerd — (1947–) German physicist. See Rohrer, Heinrich …   Scientists

  • Gerd Binnig — Gerd Karl Binnig (* 20. Juli 1947 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Physiker und Nobelpreisträger. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Gerd Binnig — Infobox Scientist name = Gerd Binnig birth date = birth date|1947|7|20|mf=y birth place = Frankfurt am Main death date = death place = field = Physics alma mater = doctoral students = work institution = known for = scanning tunneling microscope… …   Wikipedia

  • Physiknobelpreis 1986: Ernst Ruska — Gerd Karl Binnig — Heinrich Rohrer —   Die Physiker erhielten den Nobelpreis für ihre Verdienste zur Entwicklung der Elektronenmikroskopie. Ernst Ruska leistete ein fundamentales Werk in der Elektronenoptik, der Deutsche Binnig und der Schweizer Rohrer konstruierten das… …   Universal-Lexikon

  • Otto Binnig — Born 18 December 1923 Mittelschefflenz …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”