bauhinia
noun Etymology: New Latin, from Jean Bauhin died 1613 and Gaspard Bauhin died 1624 Swiss botanists Date: 1725 any of a genus (Bauhinia) of leguminous vines, shrubs, and trees of the legume family that grow in tropical and subtropical regions and include some that are grown especially for their fragrant orchid-like flowers

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Bauhinia — Bauhinia …   Wikipédia en Français

  • bauhinia — ● bauhinia nom féminin (latin scientifique bauhinia, de Bauhin, nom propre) Arbre (césalpiniacée) des régions tropicales, aux fleurs décoratives. bauhinia n. m. BOT Arbre ou arbuste de toutes les régions tropicales (Fam. césalpiniacées) dont… …   Encyclopédie Universelle

  • bauhinia — [bô hin′ē ə, bô hin′yə] n. any of a genus (Bauhinia) of small tropical trees of the caesalpinia family having two lobed leaves and large, flat, white or lavender flowers …   English World dictionary

  • Bauhinĭa — (B. plum.), Pflanzengattung, zur Familie Papilionacei Caesalpinieae, 10. Kl. 1. Ordn. L. Arten: in der heißen Zone einheimisch, bei uns Treibhauspflanzen, zahlreiche Arten, mit an den Seiten gespaltenem, abfallendem Kelche, fünfwellig gebogenen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bauhinĭa — L., Gattung der Leguminosen, große, oft stachelige Bäume oder Schlingsträucher mit rundem, ungleich zusammengedrücktem oder plattem Stamm, nicht selten mit zu Ranken umgebildeten Zweigen, einfachen, selten aus zwei zusammengewachsenen Blättchen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bauhinia — Bauhinĭa L., Pflanzengattg. der Zäsalpiniazeen, trop. Sträucher und Bäume, zum Teil kletternd; einige Arten liefern Bastfasern (Apta, Maloo, Mahwal, Bunraj), einige Holz von großer Härte zu Waffen, Scheiden etc …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bauhinia — (Leguminosae. Decandria Monogynia), hübsche Schlingpflanzen fürʼs Warmhaus, namentlich die B. racemosa, übrigens nicht gerne blühend; auffallend durch die eigenthümlich zweilappigen Blätter, die auch Plumier veranlaßt haben sollen, diese Gattung… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bauhinia —   [nach J. Bauhin], tropische Hülsenfrüchtlergattung mit etwa 250 Arten; Bäume, Sträucher und häufig Lianen mit oft anomalem Dickenwachstum und daher teilweise stark zerklüfteten oder bandartigen Stämmen mit welligen Biegungen (»Affentreppen«).   …   Universal-Lexikon

  • Bauhinia — Bauhinien Bauhinia forficata Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblättrige (Rosopsida) …   Deutsch Wikipedia

  • Bauhinia —   Bauhinia Flor del híbrido Bauhinia x blakeana …   Wikipedia Español

  • Bauhinia — Bauhinia …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”