pseudepigraphy
noun Etymology: Greek pseudepigraphos Date: circa 1842 the ascription of false names of authors to works

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Pseudepigraphy — Pseu de*pig ra*phy, n. The ascription of false names of authors to works. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • pseudepigraphy — /sooh deuh pig reuh fee/, n. the false ascription of a piece of writing to an author. [1835 45; PSEUD + Gk epigraph(eús) title, ascription to an author (see EPIGRAPH) + Y3] * * * …   Universalium

  • pseudepigraphy — pseud·epigraphy …   English syllables

  • pseudepigraphy — pseud•e•pig•ra•phy [[t]ˌsu dəˈpɪg rə fi[/t]] n. lit. cv the false ascription of a piece of writing to an author • Etymology: 1835–45; pseud + Gk epigraph(eús) title, ascription to an author (see epigraph) + y III …   From formal English to slang

  • pseudepigraphy — |süd+ noun ( es) Etymology: New Latin pseudepigrapha + English y : the ascription of false names of authors to works * * * /sooh deuh pig reuh fee/, n. the false ascription of a piece of writing to an author. [1835 45; …   Useful english dictionary

  • Pseudepigrapha — (from Ancient Greek ψευδής pseudes false , epigraphe = inscription ; see the related epigraphy ) are falsely attributed works, texts whose claimed authorship is unfounded; a work, simply, whose real author attributed it to a figure of the past.… …   Wikipedia

  • Pseudepigraf — Als Pseudepigraphie (griechisch ψευδεπιγραφία – wörtlich etwa „die Falschzuschreibung“, von ψευδ „unecht, unwahr“ und επιγράφω „ich schreibe zu“) bezeichnet man das Phänomen, dass ein Text fälschlicherweise einem bekannten Verfasser zugeschrieben …   Deutsch Wikipedia

  • Pseudepigraph — Als Pseudepigraphie (griechisch ψευδεπιγραφία – wörtlich etwa „die Falschzuschreibung“, von ψευδ „unecht, unwahr“ und επιγράφω „ich schreibe zu“) bezeichnet man das Phänomen, dass ein Text fälschlicherweise einem bekannten Verfasser zugeschrieben …   Deutsch Wikipedia

  • Pseudepigraphie — Als Pseudepigraphie (griechisch ψευδεπιγραφία – wörtlich etwa „die Falschzuschreibung“, von ψευδ „unecht, unwahr“ und επιγράφω „ich schreibe zu“) bezeichnet man das Phänomen, dass ein Text fälschlicherweise einem bekannten Verfasser zugeschrieben …   Deutsch Wikipedia

  • Pseudoepigraph — Als Pseudepigraphie (griechisch ψευδεπιγραφία – wörtlich etwa „die Falschzuschreibung“, von ψευδ „unecht, unwahr“ und επιγράφω „ich schreibe zu“) bezeichnet man das Phänomen, dass ein Text fälschlicherweise einem bekannten Verfasser zugeschrieben …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”