leuk-
or leuko- combining form Etymology: New Latin leuc-, leuco-, from Greek leuk-, leuko-, from leukos — more at light 1. white ; colorless ; weakly colored <
leukocyte
>
<
leukorrhea
>
2. leukocyte <
leukemia
>
3. white matter of the brain <
leukotomy
>

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Leuk — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Leuk — Escudo …   Wikipedia Español

  • Leuk- — vor Konsonanten Leuko [griech. leukós = weiß, hell, leuchtend]; S: Leuc , Leuco : 1) Bestimmungswort von Zus. mit der Bed. »weiß, glänzend, klar, blass«, z. B. Leukämie, Leukozyten (weiße Blutkörperchen), Leukoindigo, Leucit; 2) Wortbestandteil …   Universal-Lexikon

  • Leuk — Leuk,   1) französisch Loèche Ville [loɛʃ vil], Bezirkshauptort im Kanton Wallis, Schweiz, an der Mündung der Dala (oberhalb Schlucht, Dalabrücke mit altem Wachturm) in die Rhône, 750 m über dem Meeresspiegel, 3 200 Einwohner; zur Gemeinde gehört …   Universal-Lexikon

  • leuk... — leuk..., Leuk... vgl. ↑leuko..., Leuko …   Das große Fremdwörterbuch

  • leuk — leuk·ane·mia; leuk·onych·ia; …   English syllables

  • Leuk — Leuk, 1) (Louëche), Bezirk in dem Schweizercanton Wallis, zieht sich von der Rhone nordwärts in ein enges, fruchtbares, aber bergiges u. von hohen Felsen eingeschlossenes Thal; Viehzucht, Acker u. Weinbau; 4940 Ew.; 2) Marktflecken u. Hauptort… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Leuk — (franz. Loèche la Ville), Flecken und Bezirkshauptort im schweizer. Kanton Wallis, 2 km von der Station L. an der Simplonbahn, 795 m ü. M., mit (1900) 1752 meist kath. Einwohnern. Von hier führt eine Straße in 3 Stunden durch den wildromantischen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Leuk — (frz. Loèche la Ville), Flecken im schweiz. Kanton Wallis, am Einflusse der Dala in die Rhône, (1900) 1752 E.; 7 km nördl. Leukerbad (Loèche les Bains, 1411 m) mit 570 E. und mehr als 20 Gipsthermen (bis +51°); Paß über die Gemmi …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Leuk — Leuk, frz. Loueche, Dorf im Kanton Wallis, an der Rhone; in einem Seitenthale liegt das Bad L. mit 21, von 27 bis 43°R. warmen, Quellen, die hauptsächlich schwefelsauren Kalk, Eisen, kohlensaures Gas und Schwefelwasserstoffgas enthalten. Die… …   Herders Conversations-Lexikon

  • leuk... — leuk...,   Wortbildungselement, leuko …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”