wergeld
noun see wergild

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Wergeld — (auch Wehrgeld, Wiedergeld, Manngeld, Friedegeld, Compositio, Weregildus, vom althochdeutschen wer = „Mann“, verwandt mit lat. vir) war im germanischen Recht das Sühnegeld, eine Entschädigung, die ursprünglich den nächsten Angehörigen eines… …   Deutsch Wikipedia

  • wergeld — [ vɛrgɛld ] n. m. • 1904; wehrgeld 1842; weregild 1765; d apr. le lat. médiév. weregeldum, weregildum; saxon wergeld, de wer « homme » et geld « argent » ♦ Hist. Dans le droit germanique (et en France, à l époque franque), Indemnité que l auteur… …   Encyclopédie Universelle

  • Wergeld — ist Manngeld vom todten Hals. – Graf, 323, 286. Wenn ein Verbrechen nicht blos in einem das Vermögen berührenden Angriff, sondern in einer Verstümmelung oder Tödtung des Angegriffenen selbst bestanden hatte, so begnügte man sich mit einfacher… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • wergeld — [wʉr′geld΄, wer′geld΄] n. 〚ME weregylt < OE wergild < wer, man (see WEREWOLF) + geld, payment: see GELD2〛 in early Germanic and Anglo Saxon law, a price paid by a person who has killed another to the family of the person kill …   Universalium

  • Wergeld — Wergeld, s. Wehrgeld …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wergeld — (Wehrgeld, Wiedergeld, Manngeld [wer = Mann], Friedegeld, Buße, Compositio, Weregildus), diejenige Geldsumme, die nach altdeutschem Recht von einem Totschläger denen gezahlt werden mußte, die eigentlich die Blutrache (s. d.) wegen eines… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wergeld — Wergeld, s. Blutgeld …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Wergeld — Wergeld, s. Wehrgeld …   Herders Conversations-Lexikon

  • wergeld — (al.) m. Precio que, conforme a derecho, pagaba el responsable de un delito de agresión o muerte para quedar a salvo de la venganza que, también de acuerdo con las leyes, podían tomarse la víctima o sus familiares o herederos. ≃ Composición …   Enciclopedia Universal

  • Wergeld — Sn Totschlagsbuße per. Wortschatz arch. (9. Jh., latinisiert 8. Jh.), mhd. wergelt m./n., ahd. werigelt Stammwort. Langobard. virgild, ml. werigeldus m.; ebenso afr. werdjeld, ae. wer(e)gild. Eigentlich Entgelt für einen Menschen/Mann , zu Geld… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • wergeld — [wʉr′geld΄, wer′geld΄] n. [ME weregylt < OE wergild < wer, man (see WEREWOLF) + geld, payment: see GELD2] in early Germanic and Anglo Saxon law, a price paid by a person who has killed another to the family of the person killed, to atone… …   English World dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”