trepanation
noun see trepan I

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Trepanation — (also known as trepanning, trephination, trephining or burr hole) is surgery in which a hole is drilled or scraped into the Human skull, thus exposing the dura mater in order to treat health problems related to intracranial diseases, though in… …   Wikipedia

  • Trepanation — Trépanation Dessin d une trépanation (1517) …   Wikipédia en Français

  • trépanation — [ trepanasjɔ̃ ] n. f. • XIVe; de trépaner ♦ Chir. Opération qui consiste à pratiquer un trou dans un os. Spécialt et cour. Ouverture pratiquée dans la boîte crânienne. ● trépanation nom féminin Opération chirurgicale consistant à pratiquer une… …   Encyclopédie Universelle

  • Trepanation — (v. lat. Trepanatio), 1) jede Ausbohrung eines od. mehrer Knochenstücke mittelst des Bogen od. Handtrepans aus einem meist platten Knochen, um entweder den krankhaften Knochen zu entfernen, od. um in eine von Knochen eingeschlossene Höhle zu… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Trepanation — (franz.), chirurg. Operation am Knochen, wobei ein Stück aus demselben ausgebohrt oder ausgesägt wird. Die T. wird am häufigsten am Schädel vorgenommen, und zwar 1) um durch äußere Gewalt eingedrückte und auf das Gehirn einen Druck ausübende… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Trepanation — Trepanation, Trepanieren (lat.), das Aussägen eines Knochenstücks, bes. aus der Hirnschale, früher mittels des Trepān oder der Trephine (grch. trepănon), einer dem Drillbohrer ähnlichen Rundsäge, jetzt mit Meißel und Hammer, um Blut und… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Trepanation — Trepanation, in der Chirurgie die kunstgerechte Eröffnung der Schädelhöhle, eine Operation, welche wegen den vielen Fährlichkeiten, denen der Kranke dabei ausgesetzt ist und der Schwierigkeit, mit welcher im gegebenen Fall über die Nothwendigkeit …   Herders Conversations-Lexikon

  • Trépanation — Dessin d une trépanation (1517) C …   Wikipédia en Français

  • Trepanation — Alter Trepanierbohrer aus den 1950er Jahren Trepanation (v. französ.: trépan Bohrer) ist ein Begriff aus der Medizin und beschreibt operative Verfahren, bei denen meist knöchern oder auf eine andere Weise fest umschlossene Räume mechanisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Trepanation — Tre|pa|na|ti|on 〈f. 20〉 das Trepanieren, Schädelöffnung * * * Trepanation   [französisch, zu trépan »Bohrgerät«, zu griechisch trypãn »durchbohren«] die, / en, neurochirurgisches Verfahren zur Eröffnung des Schädels. Bei der osteoplastischen… …   Universal-Lexikon

  • trépanation — (tré pa na sion) s. f. Opération du trépan, application méthodique d un trépan à l effet de donner issue à du pus amassé sous une surface osseuse, ou de relever des pièces enfoncées. HISTORIQUE    XIVe s. •   Il enseigne ouvrer en plaies du test… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”