racker
noun see rack IV

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • Racker — Sm Schlingel std. stil. (18. Jh.) Stammwort. Altes Wort für Abdecker, Schinder, Henker , ursprünglich niederdeutsch (15. Jh.), vgl. mndd. racker, racher Abdecker, Totengräber u.ä. . Vermutlich zu ndd. racke Kot, Unflat und weiter zu racken fegen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Racker — steht für: Bezeichnung für Abdecker Efraim Racker (1913 1991), US amerikanischer Biochemiker Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Racker — Rack er (r[a^]k [ e]r), n. 1. One who racks. [1913 Webster] 2. A horse that has a racking gait. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Racker — Racker, 1) so v.w. Henker; 2) so v.w. Abdecker; 3) Vogel, so v.w. Racke …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Racker — Racker,der:1.⇨Kind(1)–2.⇨Range,Frechdachs …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Racker — *1. Dat di de Racker hale. – Eichwald, 1569; Dähnert, 372b. Racker = Mensch, Bursche, aber auch Abdecker, Henker, wie Name für Mandelkrähe (Coracias garrula). Nach Briefen von Alexander von Humboldt an Varnhagen von Ense (3. Aufl., S. 174)… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Racker — Bazi (bayr., österr.) (umgangssprachlich); Lausbub; Rotzlöffel (umgangssprachlich); Bengel; Dreikäsehoch (umgangssprachlich); Rotzgöre (umgangssprachlich); Rotznase ( …   Universal-Lexikon

  • Racker — Rackerm 1.mutwilligesKind.Gehörtzuniederd»racken=zusammenfegen;Kotwegschaffen«;ursprünglichaufdenAbdeckerundSchinderbezogen,auchaufdenScharfrichter.Bedeutungsverbesserungseitdem19.Jh. 2.Taugenichts;Bösewicht.Seitdem18.Jh.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • racker — See rack1. * * * …   Universalium

  • racker — noun a) One who racks. b) A horse that has a racking gait …   Wiktionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”