cid
abbreviation cubic inch displacement

New Collegiate Dictionary. 2001.

Look at other dictionaries:

  • CID — bezeichnet den spanischen Nationalhelden Rodrigo Díaz de Vivar, genannt El Cid den französischen Fußballspieler Gérald Cid ein Theaterstück von Pierre Corneille, siehe Le Cid CID ist die Abkürzung für Criminal Investigation Division, siehe United …   Deutsch Wikipedia

  • Cid — may refer to: Cid (Final Fantasy), a series of fictional characters in the Final Fantasy series of computer role playing games Cid Corman, a poet Cid, a slang term for Lysergic acid diethylamide (LSD) Content ID, a URI scheme (cid:) that allows… …   Wikipedia

  • Cid — bezeichnet den spanischen Nationalhelden Rodrigo Díaz de Vivar, genannt El Cid; den französischen Fußballspieler Gérald Cid; ein Theaterstück von Pierre Corneille, siehe Le Cid. CID ist die Abkürzung für Certified Interconnect Designer, eine… …   Deutsch Wikipedia

  • CID — may refer to:In criminal investigation:* Criminal Investigation Department, the branch of all British Police and many other Commonwealth police forces to which plain clothes detectives belong * Criminal Investigation Division, a United States… …   Wikipedia

  • Cid — (spr. Sid, v. arab., d. i. Herr), eigentlich Don Rodrigo od. Ruy Diaz, Graf von Bivar, mit dem Beinamen der Cid (Herr) u. Campeador, d. i. Vorkämpfer (lat. Rodericus campiductus), ist der in Liedern u. Sagen hochgefeierte Nationalheld Spaniens;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • CID — abbrcivil investigative demand Merriam Webster’s Dictionary of Law. Merriam Webster. 1996. CID …   Law dictionary

  • CID —   [sɪaɪ di], Abkürzung für englisch charge injection device, deutsch »Ladungsinjektionsbauelement«, ein dem CCD ähnliches Halbleiterbauelement, in dem eine Ladungsspeicherung bei Auftreffen von Licht in den MIS Feldeffekttransistor Strukturen… …   Universal-Lexikon

  • Cid — Cid, n. [Sp., fr. Ar. seid lord.] [1913 Webster] 1. Chief or commander; in Spanish literature, a title of Ruy Diaz, Count of Bivar, a champion of Christianity and of the old Spanish royalty, in the 11th century. [1913 Webster] 2. An epic poem,… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Cid — (aus dem arab. sîd, Herr), mit dem Beinamen Campeadór (Kämpfer), Nationalheld Spaniens, eigentlich Ruy (Rodrigo) Diaz von Bibar, stammte aus einer kastil. Adelsfamilie, unter Sancho II. von Kastilien Feldherr, siegte über dessen Bruder Alfons VI …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Cid — Cid, Rodrigo Diaz, Graf von Vivar, genannt Campeador, Kampfheld, Spaniens gefeiertetster Nationalheld, geb. 1026, erschlug als Jüngling den Grasen Gormaz, gegen den sein Vater geblieben war, besiegte für König Ferdinand I. von Castilien 5… …   Herders Conversations-Lexikon

  • CID — vox Arabica, Dominus; quâ celeberrimum illum Hispanicum Ducem Rodericum Diazium donârunt Saraceni, ob praeclaram virturem bellicam animique magnitudinem. Verus Epitaphium apud Brizium Martinezium, Histor. Pinnatensis l. 1. c. 46. In hac tumba… …   Hofmann J. Lexicon universale

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”