R&D
research and development

Military dictionary. 2000.

Look at other dictionaries:

  • The R.E.D. Album — The R.E.D. Album …   Wikipedia

  • T.R.U.D.E. — Schneiderad des Elbtunnelbohrers TRUDE Die Schildvortriebsmaschine TRUDE – Tief Runter Unter Die Elbe (Ideengeber des Namens war der damals achtjährige Paul Örtel.) – für die Erweiterung des neuen Elbtunnels durch eine vierte Röhre in Hamburg war …   Deutsch Wikipedia

  • R&S Records — R S Records ist ein 1984 gegründetes belgisches Plattenlabel, das mit zahlreichen Veröffentlichungen aus dem Bereich der elektronischen Musik zu den wichtigsten Plattenlabeln der späten 80er und 90er Jahre zählt. Geschichte Der Name des in Gent… …   Deutsch Wikipedia

  • R & S — R S Records ist ein 1984 gegründetes belgisches Plattenlabel, das mit zahlreichen Veröffentlichungen aus dem Bereich der elektronischen Musik zu den wichtigsten Plattenlabeln der späten 80er und 90er Jahre zählt. Geschichte Der Name des in Gent… …   Deutsch Wikipedia

  • D&D — Dieser Artikel behandelt das Rollenspiel, für den Film siehe Dungeons Dragons (Film). DnD ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Für weitere Bedeutungen der Abkürzung siehe dnd Dungeons and Dragons Veröffentlichung Designer Gary Gygax (†) und …   Deutsch Wikipedia

  • D'n'D — Dieser Artikel behandelt das Rollenspiel, für den Film siehe Dungeons Dragons (Film). DnD ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Für weitere Bedeutungen der Abkürzung siehe dnd Dungeons and Dragons Veröffentlichung Designer Gary Gygax (†) und …   Deutsch Wikipedia

  • D'jaa — Chartplatzierungen (vorläufig)Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung Erklärung der Daten Singles Pata Pata (als D jaa)   DE …   Deutsch Wikipedia

  • D-Rad — R11 (1931) D Rad ist der Markenname der Motorrad Abteilung der Deutschen Industrie Werke in Berlin Spandau, in denen von ca. 1920 bis August 1932 etwa 60.000 Motorräder gebaut wurden. Die bekanntesten Modelle waren Star, M 23, M24, R O/4, R O/5,… …   Deutsch Wikipedia

  • R.D. Hendon — and his Western Jamboree Cowboys Gründung 1950 Auflösung 1956 Genre Country Musik (Western Swing, Honky Tonk) Gründungsmitglieder Gesang, Gitarre Charlie Harris …   Deutsch Wikipedia

  • D-Kay — D.Kay (eigentlich David Kulenkampff, * 1979) ist ein aus Wien stammender Drum ’n’ Bass Produzent. 2001 gründete er zusammen mit Raw.Full das Drum n Bass Duo Ill.Skillz. Unter dem gleichen Namen betreiben beide zudem ein Label. Neben Ill.Skillz… …   Deutsch Wikipedia

  • D.C.C. & P. Inscription "B" — U.S. National Register of Historic Places …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”