G-star

G-star

Infobox_Company
company_name = G-Star RAW
company_
company_slogan = Just The Product
foundation = Amsterdam, Netherlands 1989
location = Amsterdam, Netherlands
num_employees =
industry = Fashion
products = Apparel and Accessories
revenue =
marketing =
homepage = [http://www.g-star.com/ www.g-star.com]

G-Star RAW (commonly called just G-Star) is a Dutch clothing company and which produces fashionable urban clothing. Their clothing is frequently used in runway modeling. [ [http://www.meniscuszine.com/issue21/ny-fashion-week-spring2008/g-star-09062007/ G-Star Raw – New York Fashion Week Spring 2008 ] ] and was shown at New York Fashion Week in 2008.

G-Star was originally named Gap Star but decided to change their name upon going international. The brand specializes in making RAW denim. This is an unwashed, untreated denim in which all jeans start out as after being constructed. G-star is highly influenced by military clothing, inspiration of their designs come from vintage military apparel bought around the world.Some examples include special mobile phone pockets, and zippered arm pockets on jackets.

G-Star's flagship store is located in New York City.

References


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Star Fox (series) — Star Fox Star Fox series logo. Based on the Star Fox: Assault logo. Genres Rail shooter Action adventure game Developers …   Wikipedia

  • Star Sapphire (comics) — Star Sapphire …   Wikipedia

  • Star-Trek — ist der übergreifende Titel für sechs Science Fiction Fernsehserien mit insgesamt 726 Episoden sowie elf Kinofilme, zahlreiche Romane, Computerspiele und andere Werke, deren Inhalte auf der 1966 von Gene Roddenberry geschaffenen Fernsehserie… …   Deutsch Wikipedia

  • Star-Wars — Ein AT AT (All Terrain Armored Transport) Star Wars (BE [stɑː wɔːz], AE [ …   Deutsch Wikipedia

  • Star-Wars-Spiele — Ausgehend von Star Wars erschienen seit 1982 zahlreiche Video und Computerspiele. Obwohl George Lucas mit der Gründung von Lucasfilm Games 1982 selbst den Markt der Videospiele betrat, wurden bis 1992 Star Wars Spiele ausschließlich von fremden… …   Deutsch Wikipedia

  • Star Trek — (Deutsch: „Sternenreise“, „Reise durchs All“) ist der übergreifende Titel für sechs Science Fiction Fernsehserien mit insgesamt 726 Episoden sowie für elf Kinofilme, zahlreiche Romane, Computerspiele und andere Werke, deren Inhalte auf der 1966… …   Deutsch Wikipedia

  • Star Wars — (BE [stɑː wɔːz], AE [stɑːɹ wɔːɹz], dt. Krieg der Sterne, wörtlich „Sternenkriege“) ist ein vom Drehbuchautor, Produzent und Regisseur George Lucas erdachtes Heldenepos. Die Space Opera begann mit dem Film Krieg der Sterne, der am 25. Mai 1977 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Star Wars: Bounty Hunter — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Ausgehend von Star …   Deutsch Wikipedia

  • Star Wars: Force Unleashed — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Ausgehend von Star …   Deutsch Wikipedia

  • Star Wars: Episode IV - A New Hope — Saltar a navegación, búsqueda Star Wars: Episode IV A New Hope Título En Hispanoamérica y España durante su estreno: La guerra de …   Wikipedia Español

  • Star Trek VI: The Undiscovered Country — Theatrical release poster by John Alvin Directed by Nicholas Meyer …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.