Emmett Toppino


Emmett Toppino

Martin Emmett Toppino (July 1, 1909 – September 8, 1971) was an American athlete, winner of gold medal in 4x100 m relay at the 1932 Summer Olympics.

At the Los Angeles Olympics, Emmett Toppino from New Orleans, ran the second leg in the American 4x100 m relay team, which won the gold medal with a new world record of 40.0.

Emmett Toppino died in New Orleans, aged 62.


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Emmett Toppino — Martin Emmett Toppino (* 1. Juli 1909 in New Orleans, Louisiana; † 8. September 1971 ebenda) war ein US amerikanischer Leichtathlet und Olympiasieger. Toppino gewann bei den US Leichtathletik Hallenmeisterschaften 1932 die 60 Yards mit einer Zeit …   Deutsch Wikipedia

  • Emmett Toppino — Martin Emmett Toppino (né le 1er juillet 1909 mort le 8 septembre 1971, à La Nouvelle Orléans) était un athlète américain, spécialiste du sprint. Il remporte la médaille d or du relais 4 x 100 m lors des Jeux olympiques de… …   Wikipédia en Français

  • Toppino — Martin Emmett Toppino (* 1. Juli 1909 in New Orleans, Louisiana; † 8. September 1971 ebenda) war ein US amerikanischer Leichtathlet und Olympiasieger. Toppino gewann bei den US Leichtathletik Hallenmeisterschaften 1932 die 60 Yards mit einer Zeit …   Deutsch Wikipedia

  • Martin Toppino — Martin Emmett Toppino (* 1. Juli 1909 in New Orleans, Louisiana; † 8. September 1971 ebenda) war ein US amerikanischer Leichtathlet und Olympiasieger. Toppino gewann bei den US Leichtathletik Hallenmeisterschaften 1932 die 60 Yards mit einer Zeit …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Kiesel (Leichtathlet) — Robert Bob Kiesel (* 30. August 1911 in Sacramento, Kalifornien; † 6. August 1993 in Boise, Idaho) war ein US amerikanischer Leichtathlet und Olympiasieger. Als Student der University of California gewann Kiesel die IC4A Meisterschaften über 100… …   Deutsch Wikipedia

  • 4 x 100 m Staffel (Leichtathletik) — Leichtathletik Weltmeisterschaft 2007 in Osaka. Athleten aus verschiedenen Nationen bei der Übergabe des Staffelstabes. Der 4 mal 100 Meter Staffellauf ist ein olympischer Wettbewerb der Leichtathletik, bei dem vier Läufer (die Staffette) nac …   Deutsch Wikipedia

  • 4 × 100 m Staffel (Leichtathletik) — Leichtathletik Weltmeisterschaft 2007 in Osaka. Athleten aus verschiedenen Nationen bei der Übergabe des Staffelstabes. Der 4 mal 100 Meter Staffellauf ist ein olympischer Wettbewerb der Leichtathletik, bei dem vier Läufer (die Staffette) nac …   Deutsch Wikipedia

  • Aksinin — Alexander Timofejewitsch Aksinin (russisch: Александр Тимофеевич Аксинин, * 4. November 1954 in Leningrad, heute Sankt Petersburg) ist ein ehemaliger russischer Leichtathlet und Olympiasieger, der für die Sowjetunion antrat. Bei einer Körpergröße …   Deutsch Wikipedia

  • Aleksandr Aksinin — Alexander Timofejewitsch Aksinin (russisch: Александр Тимофеевич Аксинин, * 4. November 1954 in Leningrad, heute Sankt Petersburg) ist ein ehemaliger russischer Leichtathlet und Olympiasieger, der für die Sowjetunion antrat. Bei einer Körpergröße …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Aksinin — Alexander Timofejewitsch Aksinin (russisch: Александр Тимофеевич Аксинин, * 4. November 1954 in Leningrad, heute Sankt Petersburg) ist ein ehemaliger russischer Leichtathlet und Olympiasieger, der für die Sowjetunion antrat. Bei einer Körpergröße …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.