Anstrudis

Infobox Saint
name=Saint Anstrudis of Laon
birth_date=unknown
death_date=688
feast_day=17 October
venerated_in=Roman Catholic Church


imagesize=
caption=
birth_place=Laon
death_place=
titles=
beatified_date=
beatified_place=
beatified_by=
canonized_date=
canonized_place=
canonized_by=
attributes=
patronage=
major_shrine=
suppressed_date=
issues=
prayer=
prayer_attrib=

Saint Anstrudis (Anstrude, Austru, or Austrude) (b. unknown - 688).

Anstrudis was the daughter of Saint Blandinus and Saint Salaberga, who were the founders of the Saint John the Baptist Convent at Laon. She was also the sister of Saint Baldwin.

When St. Salaberga withdrew from the world to become abbess at the convent, Anstrudis went with her. Upon her mother's death , Anstrudis became the abbess, albeit reluctantly. She was noted for her care for her sisters, her all night vigils, and her self-imposed austerities. Except on Sunday and Christmas, feast days, she ate only once a day. Ebroin, mayor of the place, viciously persecuted the Church of the day, and had her Anstrudis' killed.(?) The mayor also threatened Anstrudis, but her simple faith won him over.

Anstrudis died in 688 of natural causes. Her feast day is celebrated on 17 October. Anstrudis is remembered in the Gallican and Benedictines calendars.


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Anstrudis — Mit Anstrudis kann gemeint sein Anstrudis von Champagne (Herzogin, 7. Jahrhundert) Anstrudis (Äbtissin) † 688 Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Anstrudis, S. — S. Anstrudis (Austrudis), (17. Oct.), eine Abtissin zu Laon. S. S. Austrudis …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Anstrudis von Champagne — Anstrudis oder auch Adaltrud, war die Gattin des Arnulfinger Drogo, des Herzogs der Champagne und Sohn Pippins des Mittleren. Über ihre Herkunft besteht Unklarheit. Die historischen Quellen bezeichnen sie einerseits als Tochter von Ansfled, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Edeltraut — Edeltraud ist ein deutscher weiblicher Vorname. Er ist die neuere Schreibweise von Adeltraud. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ane–Ans — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Arnulf (Arnulfinger) — Arnulf aus der Familie der Arnulfinger lat. Arnulfus (* um 695; † 723) war Herzog in Neustrien (vor 715) und ein Sohn von Drogo und der Anstrudis, sowie ein Ururenkel von Arnulf von Metz und ein Neffe von Grimoald des Jüngeren. Aus einer Urkunde… …   Deutsch Wikipedia

  • Arnulfinger — Die Arnulfinger sind die Nachkommen von Bischof Arnulf von Metz. Sie sind, zusammen mit den Pippiniden, eine der dynastischen Linien die zu den Karolingern führten. Arnulf von Metz wurde später heiliggesprochen. Die Macht der Arnulfinger entstand …   Deutsch Wikipedia

  • Berchar — († Herbst 688 oder Anfang 689) war fränkischer Hausmeier in Neustrien als Nachfolger seins Schwiegervaters Waratto, der 686 starb. Nach Warattos Tod kam es am neustrischen Hof zu Auseinandersetzungen um seine Nachfolge, in denen sich Berchar… …   Deutsch Wikipedia

  • Drogo (Champagne) — Drogo (* um 670; † 708, begraben in der Kirche St. Arnulf in Metz) war ein Sohn Pippins des Mittleren und der Plektrudis und Urenkel von Arnulf von Metz, sowie ein Halbbruder von Karl Martell. Sein Vater machte ihn zum dux (Herzog) der Champagne… …   Deutsch Wikipedia

  • Edeltraud — Edeltraud, auch Edeltraut geschrieben, ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namenstag 3 Varianten 4 Bekannte Namensträgerinnen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”