latus
n.; pl. latera [L. latus, side]
(ARTHROPODA)
1. The side of the body.
2. (ARTHROPODA: Crustacea)
In Cirripedia, any of the capitular plates except paired scuta and terga and unpaired rostrum, carina, subrostrum and subcarina of certain Lepadomorpha; see carinal, inframedian, lower lateral plates, rostral and upper latus.

Online Dictionary of Invertebrate Zoology. . 2005.

Look at other dictionaries:

  • Latus — can refer to: * Latus (game) * Latus (anatomy) …   Wikipedia

  • Latus — (lat.), 1) Seite; 2) in fortlaufenden Rechnungen die Summe Einer Seite, welche dann auf die andere Seite transportirt u. hier gewöhnlich die erste Post wird. L. per se, wenn nur Eine Post auf einer Seite enthalten ist, mit Einschluß der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lätus — Lätus, 1) s. Pomponius; 2) einer der Siebenschläfer; 3) lateinischer Name für Fröhlich …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Latus — (lat.), Seite, in größern Rechnungen oder Konten die Summe der einzelnen Posten einer Seite, die auf eine andre Seite zu übertragen ist; daher laterieren, solche Summen ziehen und übertragen (transportieren); L. per se, Seite für sich (bei der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lätus — Lätus, Julius Pomponius, ital. Giulio Pomponio Leto, Humanist, geb. 1425 zu Salerno, lehrte seit 1457 zu Rom, gest. 9. Juni 1498 …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Latus — (lat.), Seite, s. Laterieren …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Latus — Latus, lat., Seite; in fortlaufender Rechnung die Summe einer Seite, die auf die andere übergetragen (transportirt) hier der erste Posten wird …   Herders Conversations-Lexikon

  • latus — index broad, extensive Burton s Legal Thesaurus. William C. Burton. 2006 …   Law dictionary

  • Latus — Der Latus und der Transport sind ja verfluchte Kerle; sie fressen ja so viel wie die andern alle zusammen, sagte der Oberst, als er die Verpflegungslisten seiner Mannschaft einsah. [Zusätze und Ergänzungen] 2. Der Latus ist auf dem Transport.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Latus — This interesting and unusual surname, recorded in London Church Registers under the variant spellings Latus, Lettice, Leates, Lettuce, Lattos, Laytus, Latehouse and Laughtisse, is of English origin, and derives from the Latin laetitia meaning joy …   Surnames reference

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”