Laryngograph
Laryngograph La*ryn"go*graph, n. [larynx + -graph.] An instrument for recording the larynx movements in speech. [Webster 1913 Suppl.]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Laryngograph — Laryngogramm (oder Elektroglottogramm) eines stimmlosen Konsonanten in stimmhafter Umgebung Der Laryngograph (auch Elektroglottograph oder EGG) ist ein Gerät, das zur Aufzeichnung und Untersuchung der Stimmlippenschwingungen in der Phoniatrie,… …   Deutsch Wikipedia

  • laryngograph — An instrument for making a tracing of the movements of the vocal folds. [laryngo + G. grapho, to write] …   Medical dictionary

  • Elektroglottografie — Die Elektroglottographie (EGG) (griech. glôttis der aus beiden Stimmbändern bestehende Stimmapparat, Stimmritze) auch Elektrolaryngographie, ELG, genannt; (griech Larynx) ist ein Verfahren, um die Aktivität des Kehlkopfs beim normalen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Elektroglottograph — Laryngogramm (oder Elektroglottogramm) eines stimmlosen Konsonanten in stimmhafter Umgebung Der Laryngograph (auch Elektroglottograph oder EGG) ist ein Gerät, das zur Aufzeichnung und Untersuchung der Stimmlippenschwingungen in der Phoniatrie,… …   Deutsch Wikipedia

  • Elektrolaryngographie — Laryngogramm (oder Elektroglottogramm) eines stimmlosen Konsonanten in stimmhafter Umgebung Der Laryngograph (auch Elektroglottograph oder EGG) ist ein Gerät, das zur Aufzeichnung und Untersuchung der Stimmlippenschwingungen in der Phoniatrie,… …   Deutsch Wikipedia

  • Elektroglottographie — Die Elektroglottographie (EGG) (griech. glôttis der aus beiden Stimmbändern bestehende Stimmapparat, Stimmritze) auch Elektrolaryngographie, ELG, genannt; (griech Larynx) ist ein Verfahren, um die Aktivität des Kehlkopfs beim normalen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bruststimme — Mit Gesangsregistern bezeichnet man Formen der menschlichen Gesangsstimme, die sich durch bestimmte Tonhöhenbereiche und Klangqualitäten auszeichnen. Die Unterscheidung verschiedener Register beruht auf der Erfahrung, dass in verschiedenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Kopfstimme — Mit Gesangsregistern bezeichnet man Formen der menschlichen Gesangsstimme, die sich durch bestimmte Tonhöhenbereiche und Klangqualitäten auszeichnen. Die Unterscheidung verschiedener Register beruht auf der Erfahrung, dass in verschiedenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Reinke-Raum — Stimmlippe beim Blick in den Kehlkopf Blick auf den Kehlkopf. 1=Stimmlippe, 2=Taschenband, 3=Epiglottis, 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Stimmband — Stimmlippe beim Blick in den Kehlkopf Blick auf den Kehlkopf. 1=Stimmlippe, 2=Taschenband, 3=Epiglottis, 4 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”