Kuro-Siwo
Japan current Japan current A branch of the equatorial current of the Pacific, washing the eastern coast of Formosa and thence flowing northeastward past Japan and merging into the easterly drift of the North Pacific; -- called also {Kuro-Siwo}, or {Black Stream}, in allusion to the deep blue of its water. It is similar in may ways to the Gulf Stream. [Webster 1913 Suppl.]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Kuro-Siwo — Ku ro Siwo, n. [Jap. kuroshio; kuro black + shio tide.] See {Japan Current}, above. [Webster 1913 Suppl.] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Kuro-Siwo — (japan., »schwarzer Strom«, wegen seiner tiefblauen Farbe), Meeresströmung des Pazifischen Ozeans, entsteht, dem Golfstrom des Atlantischen Ozeans vielfach entsprechend, zwischen Luzon und Formosa nördlich vom 20.° nördl. Br., fließt von hier auf …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kuro-Siwo — Kuro Siwo, richtiger Kuro Shio (»schwarzes Salz«), Meeresströmung im Stillen Ozean, zweigt sich von der Nordäquatorialströmung an der Ostküste von Formosa ab, breitet sich nach NO. und O., dann weiter bis zum Kaliforn. Meerbusen aus und vereinigt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kuro-Siwo — Kuro Siwo, einer der Hauptgegenströme des Stillen Oceans, s.d …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kuro Siwo — Globale Karte aller Oberflächen Meeresströmungen. Strömungsgeschwindigkeit des Kuroshio …   Deutsch Wikipedia

  • Oya-Siwo — (japan.), s. Kuro Siwo …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stiller Ozean — (Großer Ozean, Pacific; hierzu Karte »Stiller Ozean«), derjenige Teil des Weltmeeres, der sich zwischen Amerika, Asien und Australien von der Beringstraße bis zum südlichen Polarkreis ausbreitet und gegen den Atlantischen Ozean durch den Meridian …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Japān — (hierzu Karte »Japan und Korea«), Inselreich im äußersten Osten Asiens, das Nihón, Nippón oder Dai Nippon der Japaner, im Mittelalter Zipangu genannt. Diese Namen stammen teils von der chinesischen Bezeichnung Dschipönnkwo, teils von den sinisch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Galeón de Manila — Grabado de un galeón español. El Galeón de Manila (o también Galeón de Manila Acapulco o Galeón de Acapulco), también llamado Nao de China, era el nombre con el que se conocían las naves españolas que cruzaban el océano Pacífico una o dos veces… …   Wikipedia Español

  • Meeresströmungen — [Karte: Erdkarten II, 2]. Neben zeitweiligen M. an der Oberfläche als Folge von Stürmen und neben Strömungen örtlicher Natur bestehen mehr oder weniger andauernde, tiefer greifende M. als Folge der beständigen Winde: in den Passaten der westwärts …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”