knosp
Knop Knop (n[o^]p), n. [OE. knop, knoppe; cf. D. knop, knoop, G. knopf, Dan. knap, knop, Sw. knapp, knopp, button, bud, Icel. knappr, and E. knap, n. Cf. {Knap}, {Knob}.] 1. A knob; a bud; a bunch; a button. [1913 Webster]

Four bowls made like unto almonds, with their knops and their flowers. --Ex. xxv. 21. [1913 Webster]

2. (Arch.) Any boldly projecting sculptured ornament; esp., the ornamental termination of a pinnacle, and then synonymous with {finial}; -- called also {knob}, and {knosp}. [1913 Webster]

{Knop sedge} (Bot.), the bur reed ({Sparganium}); -- so called from its globular clusters of seed vessels. --Prior. [1913 Webster]


The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Knosp — ist der Familienname folgender Personen: Erwin Knosp (* 1961), deutscher Ringer Josef Knosp (1891–1953), Salzburger Landtagsabgeordneter und Nationalratsabgeordneter Martin Knosp (* 1959), deutscher Ringer Rudolf Knosp (1820–1897), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Knosp — Knosp, n. [Cf. G. knospe bud, E. knop, knar.] (Arch.) Same as {Knop}, 2. Milman. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • knosp — /nosp/, n. a budlike ornament. [1800 10; < G Knospe bud; akin to KNOP] * * * …   Universalium

  • knosp — ˈnäsp noun ( s) Etymology: German knospe, literally, bud; akin to Old High German knopf knot, bud, knob more at knop archaic : knop …   Useful english dictionary

  • Martin Knosp — (* 7. Oktober 1959 in Renchen) ist ein ehemaliger deutscher Freistilringer und Weltmeister 1981 im freien Stil im Weltergewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 Deutsche Meisterschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf Knosp — Grab auf dem Pragfriedhof in Stuttgart Rudolf Knosp (* 26. März 1820 in Ludwigsburg; † 27. März 1897 in Stuttgart) war ein deutscher Unternehmer der Chemieindustrie. Rudolf Knosp gründete 1845 eine kleine Farbenfabrik in Cannstatt …   Deutsch Wikipedia

  • Erwin Knosp — (* 26. August 1961 in Renchen, Baden Württemberg) ist ein deutscher Ringer im freien Stil, mehrfacher Deutscher Meister und Olympiateilnehmer. Er startete für den ASV Urloffen.[1] Bereits als Jugendlicher kam Erwin Knosp zum Ringen gefördert… …   Deutsch Wikipedia

  • Pekka Veli Rauhala — (* 25. April 1960 in Muurame) ist ein ehemaliger finnischer Ringer. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale Erfolge 3 Finnische Meisterschaften 4 Quellen …   Deutsch Wikipedia

  • Dan Karabin — Dan Karabín (* 18. Februar 1955 in Nitra) ist ein ehemaliger tschechoslowakischer Ringer und Gewinner der Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 1980 in Moskau im freien Stil im Weltergewicht. Inhaltsverzeichnis 1 Werdegang 2 Internationale… …   Deutsch Wikipedia

  • Leroy Kemp — Leroy „Lee“ P. Kemp Jr. (* 24. Dezember 1956 in Cleveland, Ohio) ist ein ehemaliger US amerikanischer Ringer. Er war dreifacher Weltmeister im freien Stil im Weltergewicht. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”