Kittel
Kittel \Kit"tel\ (k[i^]t"t'l), v. t. See {Kittle}, v. t. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Kittel — Porté en Alsace et dans la Moselle, correspond à l allemand Kittel (blouse, sarrau, souquenille), surnom pour celui qui confectionne ce genre de vêtement. Avec le même sens : Kittler, Kittelmann …   Noms de famille

  • Kittel — Kittel, Johann Christian, geb. 1732 in Erfurt, der letzte Schüler Sebastian Bachs; wurde 1756 Organist in Erfurt u. st. 1809 daselbst. Bes. machte er sich als Componist um den Choral verdient u. bildete die großen Organisten Fischer, Häßler u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kittel — Kittel, 1) Johann Christian, Organist, geb. 18. Febr. 1732 in Erfurt, gest. daselbst 18. Mai 1809, war einer der letzten Schüler von Sebastian Bach, wurde Organist in Langensalza und 1756 in Erfurt und erlangte großes Ansehen als Orgelspieler,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kittel — Kittel, s. Fahrzeug …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kittel — Kittel, Rudolf, prot. Theolog und Orientalist, geb. 28. März 1853 in Eningen, 1888 Prof. in Breslau, 1898 in Leipzig; schrieb: »Geschichte der Hebräer« (2 Bde., 1888 92), »Die babylon. Ausgrabungen und die biblische Urgeschichte« (4. Aufl. 1903)… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kittel — Kittel, Johann Christian, geb. 1732 zu Erfurt, Schüler Seb. Bachs, berühmter Orgelspieler zu Erfurt, st. 1809, hinterließ die Schrift »Der angehende Organist« und ein neues Choralbuch …   Herders Conversations-Lexikon

  • Kittel — Kittel,der:⇨Rock(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Kittel — Sm (ursprünglich Bezeichnung für ein hemdartiges Gewand) std. stil. (13. Jh.), mhd. kit(t)el, mndd. kedele, mndl. kedel Stammwort. Die fnhd. Form kütel beruht auf Anlehnung an Kutte (nach Pisani ist dies auch die Herkunft des Wortes). Sonst ist… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Kittel — Kittel: Die seit dem 12. Jh. im dt. Sprachgebiet bezeugte Bezeichnung für ein hemdartiges Oberbekleidungsstück (mitteld. kidel, mhd. kit‹t›el, mnd. kedel‹e›) ist dunkler Herkunft. Vielleicht handelt es sich um eine Ableitung von dem unter ↑… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kittel — Arbeitskittel (in weißer Ausführung meist in medizinischen oder Berufen mit Bezug zu Lebensmitteln genutzt) Der Begriff Kittel beschreibt einen Arbeitsmantel, einen Teil der Oberbekleidung, der über anderer Kleidung getragen wird. Der Kittel ist… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”