Grundel
Grundel \Grun"del\, n. [See {Groundling}.] (Zo["o]l.) A groundling (fish). [Prov. Eng.] [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Grundel — bezeichnet: eine Gruppe von Meeresfischen, siehe Grundeln einen holländischen Yachttyp des 18. und 19. Jahrhunderts, siehe Grundel (Schiffstyp) Grundel ist der Familienname folgender Personen: Anton Grundel (* 1990), schwedischer Eishockeyspieler …   Deutsch Wikipedia

  • Gründel — ist der Name von Heinz Gründel, (* 1957), deutscher Fußballspieler Johannes Gründel (* 1929), deutscher katholischer Theologe Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter B …   Deutsch Wikipedia

  • Grundel — Smf (auch Gründel m., Gründling m.) ein Fisch erw. fach. (11. Jh.), mhd. grundel, grundelinc m., ahd. gruntila, grundila f. Stammwort So benannt, weil sich dieser Fisch gerne am Grund des Wassers aufhält. deutsch s. Grund …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Grundel — (Cobitis), Gattung der karpfenartigen Weichflosser, mit aalartigem Körper u. 6–10 Bartfäden am Munde; Arten: Schlammpeitzger (C. fossilis), Schmerle (C. barbatula), Steinbeißer (C. taenia), s.d. a …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gründel — Gründel, so v.w. Gründling …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Grundel — (Gobius Gthr.), Fischgattung aus der Ordnung der Stachelflosser und der Familie der Meergrundeln (Gobiidae), Fische mit rundlichem Kopf, aufgetriebenen Wangen, vorstehenden Augen, zwei Rückenflossen und ihrer ganzen Lange nach verwachsenen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Grundel — (Gobĭus), Knochenfischgattg. aus der Familie der Meer G., mit breitem, beschupptem Kopf und zwei Rückenflossen; vorwiegend Meerwasserformen. Die Schwarz G. (G. niger L. [Abb. 732]) in allen europ. Meeren. Auch Schmerle, Kaulkopf und Gründling… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • grundel — type of fish, c.1500 (early 13c. as a surname), from grund ground + el. Cf. O.E. gryndle herring …   Etymology dictionary

  • Grundel — 1. Der eine fängt die Grundel, der andere kocht sie. Auch russisch Altmann V, 131. 2. Eine Grundel ist besser auf dem Tisch als in dem Wag (Wasser, Weiher) ein grosser Fisch. – Eiselein, 260; Simrock, 4071. Frz.: Chute d ardoise pèse plus au… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Grundel — Grụn|del 〈f. 21 oder m. 5; Zool.〉 oV Gründel 1. mit auffallend breitem Kopf versehener Fisch, der in über 1000 Arten im Meer u. im Süßwasser vorkommt 2. Gründling [→ Grund] * * * Grụn|del, Grụ̈n|del, die; , n, auch: der; s, [mhd. grundel, ahd.… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”