Gratiolin
Gratiolin Gra*ti"o*lin, n. (Chem.) One of the essential principles of the hedge hyssop ({Gratiola officinalis}). [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Gratiolīn — Gratiolīn, Bitterstoff aus der Gratiola officinalis, eine weiße, durch Auskrystallisiren aus einer alkoholischen Lösung in warzenförmigen Krystallen erhaltene Masse, wenig löslich in Wasser, im höchsten Grade bitter, leicht löslich in verdünntem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • gratiolin — Chem. (græˈtaɪəlɪn) [f. prec. + in. Cf. F. gratioline (Littré).] A bitter resinous principle obtained from Gratiola officinalis. in Syd. Soc. Lex …   Useful english dictionary

  • Gratiola officinalis — Gratiolin Gra*ti o*lin, n. (Chem.) One of the essential principles of the hedge hyssop ({Gratiola officinalis}). [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Gift — (Venenum), Alles, was in geringer Menge in den lebenden Körper eines Menschen od. Thieres gebracht, durch mechanische od. chemische Zerstörung der Gewebe u. Flüssigkeiten u. durch theilweise od. gänzliche Aufhebung ihrer physiologischen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gratiŏla — L (Gnadenkraut, Gottesgnadenkraut), Gattung der Skrofulariazeen, ausdauernde, kahle oder drüsig weichhaarige Kräuter mit gegenständigen Blättern, einzelnen achselständigen Blüten und eiförmigen, vielsamigen Kapseln. Etwa 24 Arten, meist in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”