Goldsmith
Goldsmith Gold"smith`, n. [AS. goldsmi?. See {Gold}., and {Smith}.] 1. An artisan who manufactures vessels and ornaments, etc., of gold. [1913 Webster]

2. A banker. [Obs.] [1913 Webster]

Note: The goldsmiths of London formerly received money on deposit because they were prepared to keep it safely. [1913 Webster]

{Goldsmith beetle} (Zo["o]l.), a large, bright yellow, American beetle ({Cotalpa lanigera}), of the family {Scarab[ae]id[ae]} [1913 Webster]


The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Goldsmith — ist der Familienname folgender Personen: Clio Goldsmith (* 1957), französische Schauspielerin Elaine Goldsmith Thomas (* ?), US amerikanische Filmproduzentin James Goldsmith (1933 1997), britisch französischer Milliardär Jerry Goldsmith… …   Deutsch Wikipedia

  • Goldsmith — Goldsmith, TX U.S. city in Texas Population (2000): 253 Housing Units (2000): 113 Land area (2000): 0.317934 sq. miles (0.823446 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.317934 sq. miles (0.823446 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Goldsmith — (spr. gōldsmith), Oliver, engl. Dichter und Romanschriftsteller, geb. 10. Nov. 1728 im Dorfe Pallas in der irischen Grafschaft Longford, gest. 4. April 1774 in London, war der Sohn eines Geistlichen, der zwei Jahre später nach dem freundlichen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Goldsmith — (spr. Gohldsmiddh), Oliver, geb. 10. Novbr. 1728 zu Pallas in der irländischen Grafschaft Longford, Sohn eines Landpredigers; er wurde Anfangs für die Handlung bestimmt, studirte aber dann in Dublin Theologie. Dort entwich er u. obgleich er bald… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Goldsmith — Goldsmith, Oliver, engl. Dichter und Schriftsteller, geb. 10. Nov. 1728 zu Pallace (Irland), gest. 4. April 1774 zu London, Verfasser des berühmten Romans »The Vicar of Wakefield« (1766; deutsch 1776 u.ö.); schrieb auch Gedichte (»The traveller« …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Goldsmith — (–smit), Oliver, geb. 1728 in Irland, nach der gangbarsten Annahme zu Pallas in der Grafschaft Longford, gest. 1774 zu London nach einem ziemlich unstäten u. oft bedrängten Leben. Sein Name lebt fort durch die weltbekannte Dichtung des »Vicar of… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Goldsmith — Goldsmith, Oliver …   Enciclopedia Universal

  • Goldsmith — (Oliver) (1728 1774) écrivain anglais: le Vicaire de Wakefield (1766), roman sentimental; Elle s abaisse pour vaincre (1773), comédie …   Encyclopédie Universelle

  • Goldsmith —   [ gəʊldsmɪθ], Oliver, englischer Schriftsteller irischer Herkunft, * Pallas (bei Longford, Irland) 10. 11. 1728, ✝ London 4. 4. 1774; Sohn eines Pfarrers, studierte Theologie und Medizin, wanderte durch Frankreich, die Schweiz und Italien, kam… …   Universal-Lexikon

  • Goldsmith — Goldsmith, Ol|i|ver (1728 74) an Irish poet and writer of novels, including The Vicar of Wakefield, and plays, including She Stoops to Conquer …   Dictionary of contemporary English

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”