Gern
Gern \Gern\, v. t. [See {Grin}.] To grin or yawn. [Obs.] ``[/He] gaped like a gulf when he did gern.'' --Spenser. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • gern! — gern! …   Deutsch Wörterbuch

  • gern — gern …   Deutsch Wörterbuch

  • Gern — Gêrn, adv. mit überwiegender oder herrschender Lust, mit Vergnügen. 1. Eigentlich. Jemanden gern sehen. Ein Gericht gern essen. Sich gern loben hören. Etwas gern haben, es mit Lust empfinden. Nicht gern arbeiten. Den Armen gern geben. Das wird er …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Gern — bezeichnet in der Geografie: in Deutschland Gern (Bad Feilnbach), Ortsteil der Gemeinde Bad Feilnbach, Landkreis Rosenheim, Bayern Gern (Eggenfelden), Ortsteil der Stadt Eggenfelden, Landkreis Rottal Inn, Bayern Gern (Fischbachau), Ortsteil der… …   Deutsch Wikipedia

  • gern — Adv std. (9. Jh.), mhd. gern(e), ahd. gerno Stammwort. Adverb zum Adjektiv mhd. gern(e), ahd. gern(i), as. gern aus g. * gerna Adj. begierig, eifrig , auch in anord. gjarn, ae. georn, gt. in faihu gairns habsüchtig . Zu germanischen Formen ohne n …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • gern — gern‹e›: Das altgerm. Wort mhd. gerne, ahd. gerno, niederl. gaarne, aengl. georne, schwed. gärna ist das Adverb zu dem im Nhd. untergegangenen gemeingerm. Adjektiv ahd. gern »eifrig«, got. (faíhu)gaírns »(hab)gierig«, aengl. georn »begierig;… …   Das Herkunftswörterbuch

  • gern — Adv. (Grundstufe) mit Vergnügen, Freude Beispiel: Ich sehe gern fern. Kollokation: etw. gern tun …   Extremes Deutsch

  • Gern — is an U Bahn station in Munich on the U1References …   Wikipedia

  • Gern — Gern, Dorf am Rott im Landgericht Eggenfelden des baierischen Kreises Niederbaiern, Schloß, Hopfenbau, Landwirthschaftliche Lehranstalt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gern — Gern, Albert, Komiker, geb. 12. Nov. 1789 in Mannheim, wo sein Vater als Opernsänger engagiert war, gest. 25. Febr. 1869 in Berlin, widmete sich anfangs in Berlin dem Baufach, seit 1807 aber, seiner Neigung folgend, der Bühne und war seitdem ohne …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”