Fust
Fust Fust (f[u^]st), n. [OF. fust, F. f[^u]t, fr. L. fustis stick staff.] (Arch.) The shaft of a column, or trunk of a pilaster. --Gwilt. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Synonyms:

Look at other dictionaries:

  • Fust — steht für den Familiennamen von Herbert Fust (1899–1974), deutscher Politiker und Reichstagsabgeordneter (NSDAP) Horst Fust (1930−2003), deutscher Journalist und Chefredakteur der BILD. Johannes Fust ( 1400–1466), deutscher Jurist, Buchdrucker… …   Deutsch Wikipedia

  • Fust — Fust, n. [OF. fust cask, F. f[^u]t cask, taste or smell of the cask, fustiness, cf. sentir le f[^u]t to taste of the cask. See 1st {Fust}.] A strong, musty smell; mustiness. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • fust — Fust, m. Vient de ce mot Latin Fustis, et signifie toute espece de bois, dont procedent ces mots Fustaye, et Fustier. Le fust d une javeline ou autre baston, Hastile. Fust à fust, est une maniere de parler en fait d aulnages, et est autant que… …   Thresor de la langue françoyse

  • fust — FUST. s. m. Bois sur lequel est monté le canon d un fusil, d un pistolet. Le fust d une arquebuse a un pistolet. Il se dit aussi de La partie de la colomne qui est entre la base & le chapiteau. Le fust de la colomne. Il signifie aussi Le tonneau… …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Füst — steht für: Milán Füst, ein ungarischer Schriftsteller Führungsstelle im Technischen Hilfswerk (THW), siehe Fachgruppe Führung/Kommunikation Führungsstelle einer Unterabteilung der Polizei, siehe Liste polizeilicher Abkürzungen#F Siehe auch: Fust …   Deutsch Wikipedia

  • Fust — Fust, v. i. To become moldy; to smell ill. [Obs.] [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Fust —   [fʊst, fuːst], Johann, Verleger und Buchhändler, * Mainz um 1400, ✝ Paris 30. 10. 1466 (wohl an der Pest); Geldgeber und Teilhaber J. Gutenbergs, den er 1455 auf Rückzahlung seiner Darlehen verklagte; bald danach gründete er mit seinem… …   Universal-Lexikon

  • Fust — Fust, Johann, so v.w. Faust 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fust — Fust, Johann, Gutenbergs Geschäftsteilhaber, einer angesehenen Familie der Stadt Mainz angehörig, geboren wahrscheinlich in den letzten Jahren des 14. Jahrh., gest. 1466 (1467) in Paris, schloß 1450 mit Gutenberg einen Vertrag, nach dem er diesem …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fust — Fust, Joh., wohlhabender Bürger der Stadt Mainz, 1450 55 Teilhaber Gutenbergs (s.d.), dem er Geld vorschoß; erhielt, als dieser nicht zahlen konnte, dessen Druckgeräte, ward dann Teilhaber und Schwiegervater von Peter Schöffer, gest. 1466 oder… …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”