Fonne
Fonne \Fon"ne\, n. A fon. [Obs.] --Chaucer. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Fonne — Deckblatt des Handbuches mit dem Eigentümervermerk: „Tonnies Fonne gehordt düt Boek“ Tönnies Fonne, auch Thomas Funne, (* nach 1586 wohl in Lübeck; † nach 1627) verfasste 1607 als Kaufmannsgehilfe in der Lübecker Handelsniederlassung in Pleskau… …   Deutsch Wikipedia

  • fonne — grif·fonne; …   English syllables

  • fonne — bouffonne chiffonne déchiffonne déplafonne griffonne plafonne …   Dictionnaire des rimes

  • fonné — chiffonné déchiffonné déplafonné griffonné plafonné …   Dictionnaire des rimes

  • Tönnies Fonne — Deckblatt des Handbuches mit dem Eigentümervermerk: „Tonnies Fonne gehordt düt Boek“ Tönnies Fonne, auch Thomas Funne, (* nach 1586 wohl in Lübeck; † nach 1627) verfasste 1607 als Kaufmannsgehilfe in der Lübecker Handelsniederlassung in Pleskau… …   Deutsch Wikipedia

  • Tönnies Fenne — Deckblatt des Handbuches mit dem Eigentümervermerk: „Tonnies Fonne gehordt düt Boek“ Tönnies Fonne, auch Thomas Funne, (* nach 1586 wohl in Lübeck; † nach 1627) verfasste 1607 als Kaufmannsgehilfe in der Lübecker Handelsniederlassung in Pleskau… …   Deutsch Wikipedia

  • Ligue d'Auvergne d'Aviron — Création 1994 Président Gérard Dupuis Site internet …   Wikipédia en Français

  • Mittelniederdeutsch — Die mittelniederdeutsche Sprache (Kürzel nach ISO 639 3 gml von englisch German Middle Low) ist ein Entwicklungsstadium des Niederdeutschen und hat sich aus der altniederdeutschen (altsächsischen) Sprache im Mittelalter entwickelt und ist seit… …   Deutsch Wikipedia

  • Mnd. — Die mittelniederdeutsche Sprache (Kürzel nach ISO 639 3 gml von englisch German Middle Low) ist ein Entwicklungsstadium des Niederdeutschen und hat sich aus der altniederdeutschen (altsächsischen) Sprache im Mittelalter entwickelt und ist seit… …   Deutsch Wikipedia

  • fun — [ fɶn ] n. m. • 1974; mot angl. « amusement » ♦ Anglic. Joie délirante et exubérante. Adjt Ils sont fun. ♢ Région. (Québec) FUN [ fɔn ] ou FONNE : amusement. C est le fun ! Avoir du fun, du plaisir, de l agrément. « Si t es pas venu ici pour… …   Encyclopédie Universelle

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”