Fehmgericht
Fehm \Fehm\, n., Fehmgericht \Fehm"ge*richt`\, n. Same as {Vehm}, {Vehmgericht}. [Webster 1913 Suppl.]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Fehmgericht — Fehmgericht, 1) (Heilige Vehme, Heimliches Gericht, Judicium secretum), in ältester Zeit so v.w. Criminalgericht; 2) im Mittelalter heimlich gehegtes Gericht. Die Einrichtung des F s war während dessen größter Blüthe (im 14. u. 15. Jahrh.)… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fehmgericht — Ein Fem(e)gericht (zwölf Schöffen und der Freigraf) auf einem alten Bild Der Begriff Feme (auch Veme) wird vor allem für die Gerichtsbarkeit der Femegerichte und die von diesen verhängte Strafe verwendet. Oft wurde ein Femegericht im Freien unter …   Deutsch Wikipedia

  • FEHMGERICHT —    See VEHMGERICHTE …   The Nuttall Encyclopaedia

  • Fehmgericht, das — Das Fehmgericht, des es, plur. die e, S. 1 Fehm …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Lausitzer Sechsstädtebund — Der Oberlausitzer Sechsstädtebund umfasste die Städte Bautzen, Görlitz, Kamenz, Lauban, Löbau und Zittau. Er existierte in dieser Form von 1346 bis 1815. Inhaltsverzeichnis 1 Gründung 2 Die Stellung der Städte innerhalb des Bundes 3 Ges …   Deutsch Wikipedia

  • Sechsstädtebund — Der Oberlausitzer Sechsstädtebund umfasste die Städte Bautzen, Görlitz, Kamenz, Lauban, Löbau und Zittau. Er existierte in dieser Form von 1346 bis 1815. Inhaltsverzeichnis 1 Gründung 2 Die Stellung der Städte innerhalb des Bundes 3 Ges …   Deutsch Wikipedia

  • Fehm — Fehm, n., Fehmgericht Fehm ge*richt , n. Same as {Vehm}, {Vehmgericht}. [Webster 1913 Suppl.] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Feme — Ein Fem(e)gericht (zwölf Schöffen und der Freigraf). Miniatur im Herforder Rechtsbuch (um 1375) Der Begriff Feme (auch Veme) wird vor allem für die Gerichtsbarkeit der Femegerichte und die von diesen verhängte Strafe verwendet. Oft wurde ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Femegericht — Ein Fem(e)gericht (zwölf Schöffen und der Freigraf) auf einem alten Bild Der Begriff Feme (auch Veme) wird vor allem für die Gerichtsbarkeit der Femegerichte und die von diesen verhängte Strafe verwendet. Oft wurde ein Femegericht im Freien unter …   Deutsch Wikipedia

  • Fememorde — Ein Fem(e)gericht (zwölf Schöffen und der Freigraf) auf einem alten Bild Der Begriff Feme (auch Veme) wird vor allem für die Gerichtsbarkeit der Femegerichte und die von diesen verhängte Strafe verwendet. Oft wurde ein Femegericht im Freien unter …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”