faraday
faraday far"a*day, n. [From Michael Faraday, the English electrician.] (Elec.) the quantity of electric charge that, passed though an ionic solution, will cause electrolysis of one equivalent of ions; it is equal to about 96,490 coulombs. The number of univalent metal ions (such as silver in a silver nitrate solution) which would be deposited as free metal by such a current is Avogadro's number, 6.023 x 10^{23}. [PJC]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Faraday — ist der Name folgender Personen: Ann Faraday (* 1972), Traumforscherin Michael Faraday (1791–1867), englischer Physiker und Chemiker, nach ihm wurde die Maßeinheit Farad benannt. Faraday bezeichnet auch eine veraltete physikalische Maßeinheit,… …   Deutsch Wikipedia

  • faraday — [ faradɛ ] n. m. • 1873; du n. du physicien Faraday ♦ Ancienne unité de quantité d électricité (⇒ coulomb) utilisée en électrochimie et valant 96 486,46 coulombs. ● faraday nom masculin (de Faraday, nom propre) Quantité d électricité qui, dans l… …   Encyclopédie Universelle

  • faraday — [far′ə dā΄] n. [after FARADAY Michael] a unit of quantity of electricity, used especially in electrolysis, equal to the amount of charge needed to free one mole of a univalent element (c. 96,485 coulombs): abbrev. F: often called Faraday constant …   English World dictionary

  • Faraday — (spr. Farrädeh), Michael, geb. 1794 in London, war erst Buchbinder, dann Gehülfe im physikalischen Laboratorium der Royal Institution unter Direction des Sir Humphry Davy, dessen Secretär u. Nachfolger er wurde. In Folge seiner wichtigen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Faraday — (spr. dä), Michael, Chemiker und Physiker, geb. 22. Sept. 1791 in Newington Butts bei London, gest. 25. Aug. 1867 in Hamptoncourt, beschäftigte sich bis in sein 22. Jahr mit Buchbinderei, studierte aber daneben physikalische u. chemische Werke,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Faraday — (spr. färrĕdĕ), Michael, engl. Chemiker und Physiker, geb. 22. Sept. 1791 zu Newington bei London, seit 1827 Prof. an der Royal Institution, gest. 25. Aug. 1867 zu Hamptoncourt; entdeckte die magnet elektr. Induktion, das elektrolytische Gesetz… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Faraday — (Farrädeh), Michael, berühmter engl. Chemiker und Physiker der Gegenwart, geb. 1790 zu London, zuerst Buchbinder, bildete sich nebenbei durch Selbststudium, besuchte die Vorlesungen Sir Humphrey Davys, ward dessen Gehilfe u. später Nachfolger als …   Herders Conversations-Lexikon

  • Faraday — Faraday, Michael …   Philosophy dictionary

  • Faraday — Michael …   Scientists

  • faraday — s. m. Quantidade de eletricidade, igual a 96 490 coulombs, que dissocia uma valência grama de um eletrólito …   Dicionário da Língua Portuguesa

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”