Ergotin
Ergotin Er"go*tin, n. (Med.) An extract made from ergot. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Ergotīn — findet sich angeblich neben Ekbolin im Mutterkorn (franz. ergot), ist aber nur als amorphe, braune Masse, die alkalisch reagiert, schwach bitter schmeckt und amorphe Salze bildet und physiologisch unwirksam ist, erhalten worden. Als Arzneimittel… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ergotin — Ergotīn (Ergotinīn), der wirksame Bestandteil des Mutterkorns, bewirkt Kontraktion der Blutgefäße (Gefäßverengerung) und gewisser Muskelfasern, namentlich derjenigen der Gebärmutter; auch Bezeichnung des Mutterkornextrakts (Extractum Secālis… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • ergotin — ergòtīn m <G ergotína> DEFINICIJA farm., v. ergometrin …   Hrvatski jezični portal

  • ergotin — /err geuh tin/, n. Pharm. any of various extracts of ergot used in medicine. Also, ergotine. [ERGOT + IN2] * * * …   Universalium

  • Ergotin — Er|go|tin 〈n. 11; unz.〉 Extrakt aus dem Mutterkorn * * * Er|go|tin, das; s [zu frz. ergot = Mutterkorn] (Med.): bei der Geburtshilfe verwendetes Präparat aus dem Mutterkorn …   Universal-Lexikon

  • Ergotin — Er|go|tin das; s <zu fr. ergot »Mutterkorn« u. ↑...in> bei der Geburtshilfe verwendetes Präparat aus dem Mutterkorn (einem Getreideparasiten); vgl. ↑Ergotren …   Das große Fremdwörterbuch

  • ergotin — /err geuh tin/, n. Pharm. any of various extracts of ergot used in medicine. Also, ergotine. [ERGOT + IN2] …   Useful english dictionary

  • Julius Denzel — (* 9. Dezember 1852 in Steinbach (heute Wernau) bei Plochingen; † 26. November 1915 in Tübingen) war ein deutscher Chemiker und gründete in Tübingen eine Chemische Fabrik für Mutterkornpräparate, der ein analytisches Laboratorium für… …   Deutsch Wikipedia

  • Mutterkorn — (Hungerkorn, Hahnenkamm, Secale cornutum), der Dauerzustand (Sklerotium) des zur Abteilung der Askomyzeten gehörigen Schmarotzerpilzes Claviceps purpurea (s. Tafel »Pflanzenkrankheiten I«, Fig. 18–23). Es tritt in Gestalt eines eckig… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Oskar Witzel — Oskar Friedrich Witzel (* 29. August 1856 in Langensalza; † 19. April 1925 in Bonn) war ein deutscher Mediziner. Leben Nach Absolvierung seiner Schulzeit begann Witzel an den Universitäten in Halle und Greifswald Medizin zu studieren. In… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”