Amblystoma Mexicanum
Siredon Si*re"don, n. [NL., from Gr. ??? a siren.] (Zo["o]l.) The larval form of any salamander while it still has external gills; especially, one of those which, like the axolotl ({Amblystoma Mexicanum}), sometimes lay eggs while in this larval state, but which under more favorable conditions lose their gills and become normal salamanders. See also {Axolotl}. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Siredon — Si*re don, n. [NL., from Gr. ??? a siren.] (Zo[ o]l.) The larval form of any salamander while it still has external gills; especially, one of those which, like the axolotl ({Amblystoma Mexicanum}), sometimes lay eggs while in this larval state,… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Mexiko [1] — Mexiko (Estados unidos de Méjico, spr. mĕchiko: hierzu die Karte »Mexiko«), Bundesrepublik im südlichen Nordamerika, zwischen 14°56 –32°22 nördl. Br. und 86°49 –117°9 westl. L., zur Hälfte nördlich, zur Hälfte südlich vom Wendekreise des Krebses… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Molche — (Salamander, Salamandrina), Unterordnung der Schwanzlurche (Urodela), langgestreckte und mit langem Schwanz versehene Amphibien, die im ausgewachsenen Zustande durch Lungen atmen, an den Vorderfüßen vier, an den Hinterfüßen fünf Zehen besitzen.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Typhlomolge Rathbuni — Stejn., ein unserm Grottenolm (Proteus) verwandter Molch, der bei San Marcos in Texas im Wasser eines 1895 erbohrten artesischen Brunnens entdeckt wurde. Er besitzt außerordentlich (102 mm) lange vier und fünfzehige Beine, die, da ein… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Axolotl — Axolōtl (Amblystŏma mexicānum Cope [Tafel: Amerikanische Tierwelt, 23]), ein mexik. Molch, dunkelbraun, mit kleinen dunklen und hellen Flecken, ist schon im Larvenstadium (Sirēdon pisciformis Shaw.) fortpflanzungsfähig, in Aquarien leicht haltbar …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Axolotl — A|xo|lotl 〈m.; Gen.: s, Pl.: ; Zool.〉 mexikan. Wassermolch, der schon im Larvenstadium fortpflanzungsfähig ist: Amblystoma mexicanum [Etym.: aztek., »Diener des Wassers«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Axolotl — Pour les articles homonymes, voir Axolotl (homonymie). Axolotl …   Wikipédia en Français

  • Ambystoma tigrinum — Salamandre tigrée …   Wikipédia en Français

  • Ambystomatidae — Querzahnmolche Östlicher Tigersalamander (Ambystoma tigrinum) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Eigentliche Querzahnmolche — Querzahnmolche Östlicher Tigersalamander (Ambystoma tigrinum) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”