droschke
drosky dros"ky (dr[o^]s"k[y^]), n.; pl. {Droskies} (dr[o^]s"k[i^]z). [Russ. drojki, dim. of drogi a kind of carriage, prop. pl. of droga shaft or pole of a carriage.] A low, four-wheeled, open carriage, formerly used in Poland and Russia, consisting of a kind of long, narrow bench, on which the passengers ride as on a saddle, with their feet reaching nearly to the ground. Other kinds of vehicles have been so called, esp. a kind of victoria drawn by one or two horses, and used as a public carriage in German cities. [Written also {droitzschka}, {droshky} and {droschke}.] [1913 Webster +PJC]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Droschke — Droschke, 1) Fuhrwerk russischer Erfindung, meist unbedeckt, mit niedrigen Rädern, über welchen Kothflügel sind; die Sitze sind so angebracht, daß 2 Personen nach vorn sitzen, die 3. aber der Quere sitzt od. reitet, doch gibt es jetzt auch.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Droschke — (russ., »Fuhrwerk«, Droske, Troschke), russ. Fuhrwerk, ist meist unbedeckt, mit niedrigen Rädern und Kotledern, gewöhnlich zweisitzig, aber mit einem dritten, der Länge nach gehenden Sitz, auf dem eine Person rittlings oder seitwärts sitzen kann; …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Droschke — (russ.), Mietkutsche, Fiaker (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Droschke — Droschke, ursprünglich russ. vierräderiges Fuhrwerk, niedrig, die Räder mit Kothledern gedeckt …   Herders Conversations-Lexikon

  • Droschke — Droschke,die:1.⇨Mietwagen–2.⇨Taxi DroschkeWagen,Kutsche,Mietfahrzeug,Mietwagen,Taxi,Kalesche;österr.:Fiaker …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Droschke — Sf leichtes Fuhrwerk; Taxi erw. obs. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus russ. dróžki Pl. leichter Wagen . Bei der Umstellung auf motorisierte Fahrzeuge blieb die Bezeichnung nach der Funktion (zunächst und teilweise) erhalten.    Ebenso nschw.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Droschke — Droschke: Die Bezeichnung für »Mietkutsche« wurde im 18. Jh. aus russ. drožki »leichter Wagen« entlehnt, das zu russ. droga »Verbindungsstange zwischen Vorder und Hinterachse« gehört …   Das Herkunftswörterbuch

  • Droschke — Eine Pferdedroschke in Krakau Eine Droschke (auch Fiaker) ist ein leichtes, offenes, gefedertes Gefährt für bis zu 5 Personen. Man unterscheidet zwischen Pferdedroschke, bezieht sich auf eine von Pferden gezogene Droschke und Kraftdroschke, (auch …   Deutsch Wikipedia

  • Droschke — Fiaker; Pferdedroschke; Taxi; Kraftdroschke (fachsprachlich); Taxe; Motordroschke * * * Drọsch|ke 〈f. 19〉 1. 〈urspr.〉 leichtes Pferdefahrzeug, gemietete Pferdekutsche (PferdeDroschke) 2. 〈später, jetzt veraltet〉 gemietetes Kraftfahrzeug …   Universal-Lexikon

  • Droschke — Drọsch|ke 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 PferdeDroschke leichtes Pferdefahrzeug, Mietpferdekutsche [Etym.: <russ. drožki »leichter Wagen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”