Datiscin
Datiscin Da*tis"cin, n. (Chem.) A white crystalline glucoside extracted from the bastard hemp ({Datisca cannabina}). [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Datiscin — (Chem.), C42H22O24, ein krystallisirter gelber Farbestoff, der sich in den Blättern der Datisca cannabina findet; Stenhouse hat es 1856 genau untersucht; es krystallisirt aus Wasser u. Alkohol in seidenartigen Nadeln, löst sich schwer in Äther,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • datiscin — noun A white crystalline glucoside extracted from the bastard hemp Datisca cannabina …   Wiktionary

  • Datisca cannabina — Datiscin Da*tis cin, n. (Chem.) A white crystalline glucoside extracted from the bastard hemp ({Datisca cannabina}). [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Alant — Alant, 1) (Bot.), die Pflanzengattung Inula (s.d.), bes. der echte A., Inula Helenium, auf Grasplätzen in Gebirgswäldern wachsend, auch angebaut, mit länglich eirunden Stengeln, 1–11/2 Fuß langen, gegen 1 Fuß breiten, runzlichen, unten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Datisca — (D. L., Streichkraut), Pflanzengattung aus der Familie der Datisceae, Diöcie, Dodekandrie L.; Arten: D. cannabina, gelbblühende Zierpflanze aus Candia, schmeckt stark u. unangenehm bitter, wirkt abführend u. Brechen erregend; wird im Orient auch… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Datiscetīn — (Chem.), C20H10O12, ein Spaltungsproduct des Datiseins unter dem Einflusse von verdünnten Säuren; es krystallisirt in farblosen Nadeln, ist löslich in Alkohol u. Äther, fast unlöslich in Wasser, löst sich in Alkalien u. wird durch Säuren wieder… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Datisca — L. (Streichkraut, Strichkraut), Gattung der Datiskazeen, Stauden vom Habitus des Hanfs, mit wechselständigen, tief eingeschnittenen, dreizähligen oder meist unpaarig gefiederten Blättern, kleinen Blüten in rispigen Trauben und vielsamigen Kapseln …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Datisca — L., Streichkraut, Pflanzengattg. der Datiskazeen. D. cannabīna L. (gelber Hanf), im Orient heimisch, liefert einen gelben Farbstoff (Datiscīn); Zierpflanze …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”