Coccus ilicis
Kermes Ker"mes, n. [Ar. & Per. girmiz. See {Crimson}, and cf. {Alkermes}.] 1. (Zo["o]l.) The dried bodies of the females of a scale insect ({Kermes ilices} formerly {Coccus ilicis}), allied to the cochineal insect, and found on several species of oak near the Mediterranean; also, the dye obtained from them. They are round, about the size of a pea, contain coloring matter analogous to carmine, and are used in dyeing. They were anciently thought to be of a vegetable nature, and were used in medicine. [Written also {chermes}.] [1913 Webster]

2. (Bot.) A small European evergreen oak ({Quercus coccifera}) on which the kermes insect ({Kermes ilices}, formerly {Coccus ilicis}) feeds. --J. Smith (Dict. Econ. Plants). [1913 Webster]

3. (Zo["o]l.) [NL.] A genus of scale insects including many species that feed on oaks. The adult female resembles a small gall. [Webster 1913 Suppl.]

{Kermes mineral}. (a) (Old Chem.) An artificial amorphous trisulphide of antimony; -- so called on account of its red color. (b) (Med. Chem.) A compound of the trioxide and trisulphide of antimony, used in medicine. This substance occurs in nature as the mineral {kermesite}. [1913 Webster]


The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Coccus ilicis — Kermes Ker mes, n. [Ar. & Per. girmiz. See {Crimson}, and cf. {Alkermes}.] 1. (Zo[ o]l.) The dried bodies of the females of a scale insect ({Kermes ilices} formerly {Coccus ilicis}), allied to the cochineal insect, and found on several species of …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Кермес — (Kermès), или дубовый червец (Coccus ilicis) насекомое семейства червецовых, живущее на особой разновидности дуба (Ilex или Quercus coccifera), произрастающего в Испании, на Ю. Франции, Италии, на островах Архипелага (Кандии) и во многих других… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Cochenille — Karmin Karmin ist ein organischer roter Farbstoff. Es handelt sich um Calcium und Aluminiumsalze der Karminsäure. Der Begriff wird von dem arabisch persischen Wort kermes für Scharlachbeere abgeleitet. Gebräuchlich sind auch die Bezeichnungen… …   Deutsch Wikipedia

  • E120 — Karmin Karmin ist ein organischer roter Farbstoff. Es handelt sich um Calcium und Aluminiumsalze der Karminsäure. Der Begriff wird von dem arabisch persischen Wort kermes für Scharlachbeere abgeleitet. Gebräuchlich sind auch die Bezeichnungen… …   Deutsch Wikipedia

  • E 120 — Karmin Karmin ist ein organischer roter Farbstoff. Es handelt sich um Calcium und Aluminiumsalze der Karminsäure. Der Begriff wird von dem arabisch persischen Wort kermes für Scharlachbeere abgeleitet. Gebräuchlich sind auch die Bezeichnungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Karmesin — Karmin Karmin ist ein organischer roter Farbstoff. Es handelt sich um Calcium und Aluminiumsalze der Karminsäure. Der Begriff wird von dem arabisch persischen Wort kermes für Scharlachbeere abgeleitet. Gebräuchlich sind auch die Bezeichnungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Karmesinrot — Karmin Karmin ist ein organischer roter Farbstoff. Es handelt sich um Calcium und Aluminiumsalze der Karminsäure. Der Begriff wird von dem arabisch persischen Wort kermes für Scharlachbeere abgeleitet. Gebräuchlich sind auch die Bezeichnungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Karminrot — Karmin Karmin ist ein organischer roter Farbstoff. Es handelt sich um Calcium und Aluminiumsalze der Karminsäure. Der Begriff wird von dem arabisch persischen Wort kermes für Scharlachbeere abgeleitet. Gebräuchlich sind auch die Bezeichnungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Karmoisin — Karmin Karmin ist ein organischer roter Farbstoff. Es handelt sich um Calcium und Aluminiumsalze der Karminsäure. Der Begriff wird von dem arabisch persischen Wort kermes für Scharlachbeere abgeleitet. Gebräuchlich sind auch die Bezeichnungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Koschenille — Karmin Karmin ist ein organischer roter Farbstoff. Es handelt sich um Calcium und Aluminiumsalze der Karminsäure. Der Begriff wird von dem arabisch persischen Wort kermes für Scharlachbeere abgeleitet. Gebräuchlich sind auch die Bezeichnungen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”