chinhydrone
Quinhydrone Quin*hy"drone, n. [Quinone + hydroquinone.] (Chem.) A green crystalline substance formed by the union of quinone with hydroquinone, or as an intermediate product in the oxidation of hydroquinone or the reduction of quinone. [Written also {chinhydrone}.] [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Quinhydrone — Quin*hy drone, n. [Quinone + hydroquinone.] (Chem.) A green crystalline substance formed by the union of quinone with hydroquinone, or as an intermediate product in the oxidation of hydroquinone or the reduction of quinone. [Written also… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Chinōne — Chinōne, chemische Verbindungen, die aus aromatischen Kohlenwasserstoffen entstehen, indem zwei Wasserstoffatome in der Para oder Orthostellung (Para , Orthochinone) durch zwei Sauerstoffatome ersetzt werden. Benzol. Chinon. Man erhält sie durch …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Charge-Transfer-Komplex — Charge Trans|fer Kom|plex [ tʃɑ:dʒ trænsfə: ; engl. charge transfer = Ladungsübertragung]; Abk.: CT Komplex: auf der mit Ladungsverschiebung verbundenen Wechselwirkung zwischenmolekularer Kräfte beruhender, im Allg. stark farbiger Komplex aus… …   Universal-Lexikon

  • Elektronen-Donator-Akzeptor-Komplex — E|lek|t|ro|nen Do|na|tor Ak|zep|tor Kom|plex; Abk.: EDA Komplex; Syn.: Lewis Addukt: durch Koordinationsbindung zusammengehaltene Molekülverb. aus je einem Donator u. Akzeptor für ↑ Elektronenpaare, z. B. Etherate, Pikrate, Chinhydrone u. a.… …   Universal-Lexikon

  • Anlagerungsverbindungen — Anlagerungsverbindungen,   chemische Verbindungen (Molekülverbindungen), die durch Zusammenlagerung zweier oder mehrerer hauptvalenzmäßig abgesättigter Moleküle ohne Bildung eines anderen Reaktionsprodukts entstehen. Hierunter fallen u. a. die… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”