Burschenschafter
Burschenschaft Bur"schen*schaft`, n.; pl. {-schaften}. [G.] In Germany, any of various associations of university students formed (the original one at Jena in 1815) to support liberal ideas, or the organization formed by the affiliation of the local bodies. The organization was suppressed by the government in 1819, but was secretly revived, and is now openly maintained as a social organization, the restrictive laws having been repealed prior to 1849. -- {Bur"schen*schaft`ler}, {Bur"schen*schaf`ter}, n. [Webster 1913 Suppl.]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Burschenschafter — „Kleiner Burschenschafterzirkel“. Die ineinander verschlungenen Buchstaben E, F und V stehen für den Wahlspruch der Urburschenschaft Ehre, Freiheit, Vaterland. Burschenschaften (abgekürzt „B!“) sind eine tradierte Form einer Studentenverbindung.… …   Deutsch Wikipedia

  • Burschenschafter — Bursch‹e›: An den Universitäten des Mittelalters gab es gemeinschaftliche Wohn und Kosthäuser für Studenten, die nach französischem Vorbild zumeist auf Stiftungen beruhten. Sie hießen mlat. bursa, was ursprünglich »Ledersack, Beutel«, dann… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Burschenschafter — Bụr|schen|schaf|ter 〈m. 3〉 Mitglied einer Burschenschaft * * * Bụr|schen|schaft, die; , en: Farben tragende [waffenstudentische] Korporation: einer B. angehören. Dazu: Bụr|schen|schaf|ter, Bụr|schen|schaft|ler, der; Bụr|schen|schaf|te|rin,… …   Universal-Lexikon

  • Burschenschafter — Bụr|schen|schaf|ter, Bụr|schen|schaft|ler …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Liste der Burschenschafter in der Frankfurter Nationalversammlung — Gedenktafel an der Frankfurter Paulskirche für den Burschenschafter Heinrich von Gagern Die Liste der Burschenschafter in der Frankfurter Nationalversammlung führt diejenigen Abgeordneten der Frankfurter Nationalversammlung auf, die Mitglied… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Horn (Burschenschafter) — Carl (Otto Albert) Horn, auch: Karl Horn (* 12. Juni 1794 in Neustrelitz; † 8. April 1879 in Neubrandenburg) war Theologe, Burschenschafter und einer der Väter der deutschen Urburschenschaft. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Vereinigung Alter Burschenschafter — Eine Vereinigung Alter Burschenschafter (VAB) ist ein Zusammenschluss von nicht mehr studierenden Mitgliedern („Alten Herren“) von Burschenschaften an ihrem jeweiligen Wohnort. Ihre vorrangige Aufgabe ist die Pflege der Gemeinschaft und der Werte …   Deutsch Wikipedia

  • Rüdesheimer Verband deutscher Burschenschafter — Rüdesheimer Verband deutscher Burschenschafter, s. Niederwald Deputierten Konvent …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Z! — Burschenschafter Zirkel, bestehend aus den Buchstaben „E,F,V“ Der Zirkel ist ein Erkennungszeichen einer Studentenverbindung. Er ist eine Verschlingung von meist in einem Zuge geschriebenen Anfangsbuchstaben des Verbindungsnamens und eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Zirkel (Studentenverbindung) — Burschenschafter Zirkel, bestehend aus den Buchstaben „E,F,V“ für Ehre, Freiheit, Vaterland Der Zirkel ist ein monogrammartiges Erkennungszeichen einer Studentenverbindung. Er ist eine Verschlingung von meist in einem Zuge geschriebenen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”