Brevier
Brevier Bre*vier" (br[-e]*v[=e]r"), n. [Prob. from being originally used in printing a breviary. See {Breviary}.] (Print.) A size of type between bourgeois and minion. [1913 Webster]

Note: This line is printed in brevier type. [1913 Webster]


The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Brevier — Sn Gebetbuch; Auszug wichtiger Textstellen erw. fach. (15. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. breviārium, einem Kollektivum zu l. brevis kurz . Zunächst nur ein kurzes Verzeichnis der Elemente des kirchlichen Stundengebets, dann erweitert um die… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Brevier — (spr. briwīr), engl. Name der Petitschrift, mit der die römischen Breviarien zuerst von dem Antwerpener Buchdrucker Plantin gedruckt wurden. Vgl. Schriftarten …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brevīer — (Breviarium), das gesetzliche Andachtsbuch der römisch katholischen Geistlichkeit bei den vorgeschriebenen Gebetstunden (s. Chordienst und Horasingen), auch gewöhnliche Bezeichnung des Breviergebetes. Die von Gregor VII. 1074 für die römische… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brevier — Brevīer (lat. Breviarĭum, Breviarĭum Romānum), das für den täglichen Gebrauch der röm. kath. Geistlichkeit bestimmte lat. Gebetbuch (kurze Abschnitte aus der Bibel und den Kirchenvätern, Heiligengeschichten, Gebete und Hymnen), unter Gregor VII.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Brevier — Brevier, das Buch der katholischen Geistlichen, worin auf alle Tage des Jahres Texte aus der Bibel, Gebete, Lieder, Psalmen, Hymnen u. dgl. mehr enthalten sind, welche jeder Geistliche täglich zu lesen verpflichtet ist. –t– …   Damen Conversations Lexikon

  • Brevier — (breviarium, officium divinum) heißt das latein. Andachtsbuch, zu dessen täglicher Lesung der Titel höherer Weihen oder des Eintrittes in einen zum Chor verpflichteten Orden strenge verpflichtet. Der Bau desselben hat etwas Dramatisches, indem es …   Herders Conversations-Lexikon

  • Brevier — Brevier,das:1.⇨Auswahl(3)–2.⇨Gebetbuch …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Brevier — »Gebetbuch (katholischer Geistlicher); Sammlung bedeutsamer Buchstellen«: Das Fremdwort wurde im 15. Jh. in der Form breviere aus mlat. breviarium »kurzes Verzeichnis, Auszug« entlehnt. Über das zugrunde liegende Adjektiv lat. brevis »kurz« vgl.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Brevier — Die Bezeichnung Brevier kann sich auf mehrere Begriffe beziehen: ein kurzgefasstes Werk (breviarium), siehe Epitome ein liturgisches Werk, siehe Brevier (Liturgie) ein typografisches Maß entspricht dem Rheinländer (Maß) …   Deutsch Wikipedia

  • Brevier — Bre|vier 〈[ vi:r] n. 11〉 1. Gebetbuch der kath. Geistlichen 2. kleine Auswahl aus den Werken eines Dichters [<lat. breviarium; → Breviar] * * * Bre|vier, das; s, e [spätmhd. breviere < lat. breviarium, kurzes Verzeichnis, zu: brevis = kurz] …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”