Wuste
Wust Wust, Wuste Wuste, obs. imp. of {Wit}. --Piers Plowman. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Wüste — (hierzu Tafel »Wüstenbildungen I und II«), großer, meist ebener Landstrich, der infolge des Mangels an Wasser ohne Vegetation (Unterschied von der Steppe) und daher unbewohnbar ist. Der Boden besteht aus Gestein, oder ist mit kiesartigem, oft… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wüste — Wüstenbildungen I. Wüstenbildungen II …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wüste — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Afrika hat viele Wüstengebiete. • Es gibt einen Überlebens Trip in die Wüste …   Deutsch Wörterbuch

  • Wüste — Trockenklimate der Erde: Wüstenklima Savannenklima …   Deutsch Wikipedia

  • Wüste — Öde; Einöde; Pampa (umgangssprachlich); Ödland; Wüstenei * * * Wüs|te [ vy:stə], die; , n: a) durch Trockenheit, Hitze und oft gänzlich fehlende Vegetation gekennzeichnetes Gebiet der Erde, das ganz von Sand und Steinen bedeckt ist: die heißen… …   Universal-Lexikon

  • Wüste — die Wüste, n (Grundstufe) ein Gebiet mit viel Sand und ohne Wasser Beispiele: Sie sind in der Wüste verdurstet. Dieses Gebiet wird langsam zur Wüste …   Extremes Deutsch

  • Wüste — Wü̲s·te die; , n; eine sehr große Fläche, in der es große Trockenheit, wenig Pflanzen, kaum Wasser und meist viel Sand gibt: die Wüste Sahara || K : Wüstenklima, Wüstenlandschaft, Wüstenwind || K: Salzwüste, Sandwüste || ID jemanden in die Wüste… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Wüste — a) Wüstenlandschaft; (Geogr.): Trockengebiet; (Forstwirtsch., Landwirtsch.): Ödland. b) Einöde, einsame Gegend, Einsamkeit, Öde, Wildnis; (österr.): Einöd; (südd., österr.): Einschicht; (geh.): Ödnis, Wüstenei. * * * Wüste,die:1.⇨ …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Wüste — Jemanden in die Wüste schicken: jemanden, mit dem man unzufrieden ist, entlassen; vgl. französisch ›limousiner‹: jemanden in die tiefste Provinz Limousin versetzen, ⇨ Sündenbock …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Wüste — wüst »öde, unbebaut; unbewohnt, einsam; wild, ungezügelt; hässlich, widerwärtig«: Das westgerm. Adjektiv mhd. wüeste, ahd. wuosti, niederl. woest, aengl. wēste gehört mit den eng verwandten lat. vastus »leer, öde, wüst« und air. fās »leer« zur… …   Das Herkunftswörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”