wo
Woe Woe, n. [OE. wo, wa, woo, AS. w[=a], interj.; akin to D. wee, OS. & OHG. w[=e], G. weh, Icel. vei, Dan. vee, Sw. ve, Goth. wai; cf. L. vae, Gr. ?. [root]128. Cf. {Wail}.] [Formerly written also {wo}.] [1913 Webster] 1. Grief; sorrow; misery; heavy calamity. [1913 Webster]

Thus saying, from her side the fatal key, Sad instrument of all our woe, she took. --Milton. [1913 Webster]

[They] weep each other's woe. --Pope. [1913 Webster]

2. A curse; a malediction. [1913 Webster]

Can there be a woe or curse in all the stores of vengeance equal to the malignity of such a practice? --South. [1913 Webster]

Note: Woe is used in denunciation, and in exclamations of sorrow. `` Woe is me! for I am undone.'' --Isa. vi. 5. [1913 Webster]

O! woe were us alive [i.e., in life]. --Chaucer. [1913 Webster]

Woe unto him that striveth with his Maker! --Isa. xlv. 9. [1913 Webster]

{Woe worth}, Woe be to. See {Worth}, v. i. [1913 Webster]

Woe worth the chase, woe worth the day, That costs thy life, my gallant gray! --Sir W. Scott. [1913 Webster]


The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • wo — wo …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • wo? — wo? …   Deutsch Wörterbuch

  • wo — [vo:] <Adverb>: 1. <interrogativ> an welchem Ort, an welcher Stelle: wo ist das Buch?; ich weiß nicht, wo er wohnt. 2. <relativisch> (ugs.) a) <lokal> an welchem Ort, an welcher Stelle: die Stelle, wo das Unglück… …   Universal-Lexikon

  • Wo — Wo, eine Partikel, welche auf eine gedoppelte Art gebraucht wird: 1. Als ein Adverbium, und zwar (1) Als ein Adverbium des Ortes, und dieses wieder auf verschiedene Art. (a) Einen determinativen, aber unbekannten oder unbestimmten Ort zu… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • wo — wo̲1 Adv; 1 (in direkten und indirekten Fragen) verwendet, um nach einem Ort, einem Platz oder einer Stelle zu fragen: Wo seid ihr gewesen?; Wo wohnst du?; Sie wollte wissen, wo ich herkomme 2 verwendet wie ein Relativpronomen, um sich auf einen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • wo — ; wo ist sie?; wo immer sie auch sein mag; er geht wieder hin, wo er hergekommen ist; der Moment, wo (in dem) er sie das erste Mal sah; {{link}}K 81{{/link}}: das Wo spielt keine Rolle; vgl. woanders, woher, wohin, wohinaus, womöglich, wo nicht …   Die deutsche Rechtschreibung

  • WO — (von mhd. wâ bzw. wô) ist in der deutschen Sprache: als Pronominaladverb und Konjunktion das lokale Interrogativpronomen regional in einigen Mundarten ein Relativpronomen WO ist die Abkürzung für: Wachoffizier Wahlordnung War Office Warrant… …   Deutsch Wikipedia

  • WO — or Wo may refer to: *Wo, a Japanese kana *Wolof language (ISO 639 1 code) *Wa, an old Chinese name for Japan *My Love Is Like...Wo *A minor deity in Kamu s Pantheon *Wo a prefix for words like woman (added to man). Actually originally… …   Wikipedia

  • Wo — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. {{{image}}}   Sigles d une seule lettre > Sigles de deux lettres   Sigles de trois lettres …   Wikipédia en Français

  • — WO Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. {{{image}}}   Sigles d une seule lettre > Sigles de deux lettres   Sigles de trois lettres …   Wikipédia en Français

  • wo — 1. Wo waren Sie im Urlaub? 2. Wo wohnen Sie? 3. Wo ist das Ausländeramt? …   Deutsch-Test für Zuwanderer

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”