Wiery
Wiery \Wier"y\, a. [Cf. {Wearish}.] Wet; moist; marshy. [Obs.] [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Wiery — Wi er*y, a. [From {Wire}; cf. {Fiery}.] Wiry. [Obs.] Wiery gold. Peacham. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Wiery — Valentin Wiery (* 12. Februar 1813 in St. Marein bei Wolfsberg; † 29. Dezember 1880 in Klagenfurt) war Bischof von Gurk. Leben Valentin Wiery wurde im Lavanttal als Sohn eines Maurermeisters geboren und wurde von einem Onkel väterlicherseits… …   Deutsch Wikipedia

  • Valentin Wiery — Valentin Wiery, Lithographie von August Prinzhofer, 1859 Valentin Wiery (* 12. Februar 1813 in St. Marein bei Wolfsberg; † 29. Dezember 1880 in Klagenfurt) war Bischof von Gurk. Leben Valentin W …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Catholic Diocese of Gurk — Diocese of Gurk Klagenfurt Dioecesis Gurcensis Dom Sankt Peter und Paul Location …   Wikipedia

  • Bischof von Gurk — Die folgenden Personen waren Bischöfe der Diözese Gurk: Günther von Krappfeld (1072–1090) Berthold von Zeltschach (1090–1106) Hiltebold (1106–1131) Roman I. (1131–1167) Heinrich I. (1167–1174) Roman II. von Leibnitz (1174–1179) Dietrich I. von… …   Deutsch Wikipedia

  • Lidmansky — Adalbert Lidmansky (* 12. April 1795 in Neuhaus in Böhmen; † 23. Juli 1858 in Klagenfurt) war Bischof von Gurk. Leben Adalbert Lidmansky wurde als Sohn eines Tuchmachers in Böhmen geboren. Er besuchte das Gymnasium in Neuhaus (tschech. Jindřichův …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wie — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Funder — (* 30. Oktober 1820 in Waisach bei Spittal an der Drau; † 1. Oktober 1886 in Klagenfurt) war Bischof von Gurk. Leben Grabstätte Bischof Funder Peter Funder wurde in Oberkärnten, genauer in der Ortschaft Bruggen bei Greifen …   Deutsch Wikipedia

  • Gurk — • A prince bishopric of Carinthia, suffragan to Salzburg Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Gurk     Diocese of Gurk     † …   Catholic encyclopedia

  • Liste der Abgeordneten zum Kärntner Landtag (5. Wahlperiode) — Diese Liste der Abgeordneten zum Kärntner Landtag (5. Wahlperiode) listet alle Abgeordneten zum Kärntner Landtag in der 5. Wahlperiode auf. Die Angelobung der Abgeordneten erfolgte am 24. September 1878, die letzte Sitzung der 7. Wahlperiode… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”