Unsin
Unsin Un*sin", v. t. [1st pref. un- + sin.] To deprive of sinfulness, as a sin; to make sinless. [Obs.] --Feltham. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • unsin — un·sin …   English syllables

  • unsin — “+ transitive verb Etymology: un (II) + sin : to annul (a sin) by subsequent action …   Useful english dictionary

  • unsinnowed — unsinˈewed (Shakespeare unsinnˈowed adjective) • • • Main Entry: ↑unsinew …   Useful english dictionary

  • Kolbermoor — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Die Blechblos’n — Blechblos n die bayrische Band Blechblos n 2011 …   Deutsch Wikipedia

  • Unsinn — Pipifax (umgangssprachlich); Käse (umgangssprachlich); Schmarrn (umgangssprachlich); Kokolores (umgangssprachlich); Schmarren (umgangssprachlich); Quark (umgangssprachlich …   Universal-Lexikon

  • Markree Castle — Markree Castle, in Collooney, County Sligo, Ireland is the ancestral seat of the Cooper family, partially moated by the River Unshin. Today it is a small family run hotel. Contents 1 History 1.1 17th century 1.2 19th century …   Wikipedia

  • Crazyworkshop — Agnolo Bronzino, Detail aus der „Allegorie der Liebe“ (1540/45) Als Wahnsinn oder Verrücktheit wurden in der Geschichte des Abendlandes bis zum Ende des 19. Jahrhunderts bestimmte Verhaltens oder Denkmuster bezeichnet, die nicht der akzeptierten… …   Deutsch Wikipedia

  • Frenetisch — Agnolo Bronzino, Detail aus der „Allegorie der Liebe“ (1540/45) Als Wahnsinn oder Verrücktheit wurden in der Geschichte des Abendlandes bis zum Ende des 19. Jahrhunderts bestimmte Verhaltens oder Denkmuster bezeichnet, die nicht der akzeptierten… …   Deutsch Wikipedia

  • Höheres Katholisches Konvikt Tübingen — Bischöfliches Theologenkonvikt Wilhelmsstift Seminartyp Theologenkonvikt Anschrift Collegiumsgasse 5 72070 Tübingen Land Deutsch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”