Unform
Unform Un*form", v. t. [1st pref. un- + form.] To decompose, or resolve into parts; to destroy the form of; to unmake. [R.] --Good. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Unform — Unform, die Pflanzengattungen Amorpha u. Dimorphantus …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Unform — Unform, Pflanzen, s. Amorpha …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Unform — Unform, Pflanzengattg., s. Amorpha …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Unform — Ụn|form, die; , en (selten): Mangel an ↑Form (1); das Nichtgeformtsein: Wenn Schwesterntracht gedacht war zu neutralisieren, durch U. vergessen zu machen (Kant, Impressum 282) …   Universal-Lexikon

  • unform — un·form …   English syllables

  • Unform — Ụn|form …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Unform — * Das ist ein Unfurm. In Tirol zur Bezeichnung jeder übeln Eigenschaft und Angewohnheit, entsprechend dem hochdeutschen Unart. (Westermann, 25, 619.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • unform — |ən+ transitive verb Etymology: un (II) + form : to undo the form of : make formless …   Useful english dictionary

  • Unform, die — Die Unform, plur. die en, der Gegensatz von Form, doch nur in dessen engern Bedeutung, gehörige, verhältnißmäßige Form, eine fehlerhafte, dem gehörigen Verhältnisse zuwider laufende Form oder äußere Gestalt zu bezeichnen; wofür Unförmlichkeit im… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • staudenartige Unform — f аморфа кустарниковая (ж) …   Немецко-русский словарь лекарственных растений

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”